Werbung

Rettungshubschrauber und Feuerwehr im Einsatz: 5 Verletzte nach Verkehrsunfall

Jun 24, 2020 | Newsarchive Brohltal 2020, Sonstiges Archive

Niederdürenbach. Am Dienstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der K 52 bei Niederdürenbach. Ein 19-Jähriger hatte mit seinem voll besetzten Volkswagen die Kontrolle in einer Rechtskurve verloren, kollidierte zunächst mit einem Bordstein und kam letztendlich an einem angrenzenden Feld zum Stehen. Gegen 21:40 Uhr war der Wagen von Büschhöfe in Richtung Niederdürenbach unterwegs. Der Fahrer wurde verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gerbracht.

Verkehrsunfall Niederdürenbach

Die 4 Mitfahrer wurden leicht verletzt. Alarmiert wurden auch die Feuerwehren aus Nieder- u. Oberdürenbach sowie Niederzissen und der Rettungshubschrauber Christoph 23 aus Koblenz. Gemeldet wurde ein überschlagenes Auto mit mehreren Personen, was sich aber vor Ort nicht bestätigte.

WERBUNG

Verkehrsunfall Niederdürenbach

Der Unfallwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Landstraße voll gesperrt werden.

Verkehrsunfall Niederdürenbach

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page