Werbung

Feuerwehr und Bergwacht retten schwer verletzten Waldarbeiter

Dez 21, 2020 | Blaulicht, Newsarchive Brohltal 2020, Wassenach Aktuell

Symbolbild

Wassenach. Am vergangenen Samstag ereignete sich ein Arbeitsunfall in Wassenach. Gegen 13:30 Uhr erlitt ein Waldarbeiter schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Beim Fällen eines Baumes riss dieser einen anderen Baum mit. Von dem zweiten Baum splitterte ein Teil ab und traf den Mann im Gesicht. Das schwer zugängliche Gelände erschwerte die Rettung des Mannes durch die Feuerwehr Brohltal und den Rettungsdienst. Auf Grund dessen wurde die Bergwacht vom DRK Ettringen nachalarmiert. Hierbei kam ein spezieller Gelände-Rettungswagen zum Einsatz. Nach erfolgreichem Transport aus dem unwegsamen Bereich wurde der Waldarbeiter mittels Rettungshubschrauber in ein naheliegendes Krankenhaus geflogen.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page