Werbung

Coronavirus: 1 weitere infizierte Person und insgesamt 35 in Quarantäne im Brohltal

Mrz 23, 2020 | Newsarchive Brohltal 2020, Sonstiges Archive

Brohltal. Am Sonntag hatten wir über weitere infizierte Personen innerhalb der Verbandsgemeinde Brohltal berichtet. Genauere Zahlen lagen der Redaktion aber noch nicht vor. Laut Angaben der Kreisverwaltung Ahrweiler ist eine weitere infizierte Person hinzugekommen. * Somit sind nun insgesamt 3 Menschen mit dem neuen Virus Sars-CoV-2 infiziert und 35 befinden sich in häusliche Quarantäne. Neue Zahlen werden am Nachmittag erwartet.

Weitere Maßnahmen treten in Rheinland-Pfalz am Dienstag 0:00 Uhr in Kraft

Am Sonntag haben die Regierungschefinnen und -chefs der Länder gemeinsam mit der Bundeskanzlerin einheitliche Verschärfungen der Schutzmaßnahmen beschlossen, um die weiterhin rasante Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Unterschiedliche Aussagen bei mehreren Pressekonferenzen in der BRD haben, auch bei unseren Lesen, doch für große Verwirrung gesorgt.

Wir haben zur Sicherheit extra bei der Landesregierung nachgefragt. Nun die Erklärung: Die gestern verkündeten Einschränkungen sind in Rheinland-Pfalz schon teilweise letzte Woche in Kraft getreten.

Die noch ausstehenden Maßnahmen werden erst heute von der Landesregierung auf den Weg gebracht. Die Kanzelin Angela Merkel hat die Anordnungen gestern nur verkündet, die Bundesländer müssen diese aber anordnen bzw. durchsetzten. Bei den Pressekonferenzen wurde diese Vorgehensweise nicht vermittelt, auch nicht in den Berichterstattungen der großen Medien.

Hier lesen sie die bisherigen Verordnungen

Wir werden nach einer Pressemeldung der Landesregierung über die anderen Maßnahmen dann berichten.

* Wir haben die Meldung wegen einem Missverständnis korrigiert. Wir hatten zuerst von 2 weiteren Infizierten berichtet.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page