Werbung

Zwei 20-Jährige geraten wegen Trunkenheit am Steuer ins Visier der Polizei

Mrz 3, 2019 | Newsarchive Brohltal 2019, Sonstiges Archive

Weibern. Zwei 20-jährige Männer aus der Verbandsgemeinde Brohltal, sind am frühen Samstagabend, wegen Alkohol am Steuer ins Visier der Polizei geraten. Die Adenauer Polizei wurde über die Fahrt eines jungen Fahrers informiert. Nachdem der Mann von Polizisten aufgesucht wurde und sich der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt erhärtete, wurden im 2 Blutproben entnommen. Der Fahrer gab an, nach seiner Autofahrt getrunken zu haben.

Ein ebenfalls 20-jähriger Bekannter gab vor Ort an, den Wagen seines Freundes gefahren zu haben. Da aber auch er überhöht alkoholisiert war und ebenfalls fahruntüchtig gewesen sein dürfte, wurden auch ihm 2 Blutproben entnommen. Ein Führerschein konnte hier hingegen nicht sichergestellt werden, da diese Person nicht im Besitz eines solchen ist. Gegen beide Personen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page