Werbung

Wer möchte mitmachen? Zertifiziert Taekwondo-Lehrer trainiert Kinder

Mai 30, 2019 | Newsarchive Brohltal 2019, Sonstiges Archive

Burgbrohl. Sebastian Kellner, Trainer der Taekwondo-Abteilung des TuS Niederoberweiler e.V. hat am Lizenzlehrgang „Taekwondo-Lehrer im Schulsport“ am Bundesstützpunkt Taekwondo in Nürnberg teilgenommen. Im Schwerpunkt der Ausbildung stand die Gestaltung von Trainingseinheiten mit Kindern im Grundschulalter. Dabei wurden vor allem kindgerechte Aufwärmspiele, Fitness- und Parcouranteile, Einüben von Grundtechniken und das Thema Selbstbehauptung und Selbstverteidigung vertieft. Auch das Schulsportkonzept der Deutschen Taekwondo Union stand auf dem Lehrplan.

Die gewonnen Erfahrungen aus den Ausbildungsthemen werden bereits jetzt, besonders im Anfängertraining eingesetzt und kommen damit grade den jungen Taekwondoin zu gute. Darüber hinaus ermöglicht die Zertifizierung zukünftig die Kooperation mit Schulen, zum Beispiel im Rahmen von Schulsport AGs. Bei diesen soll den Kinder vor allem neben viel Spaß, die Koordination und Wahrnehmung des eigenen Körpers, respektvoller Umgang mit Anderen und Selbstbehauptung vermittelt werden. Auch die Berechtigung, Gürtelprüfungen im Rahmen der Schulsport-AG abzunehmen, wurde mit dieser Ausbildung erworben.

Solltet ihr auch Interesse an Taekwondo haben, meldet euch gerne per Mail taekwondo@tus-now.de oder ruft einfach an 017622671749.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page