Werbung

Wählergruppe Doll geht mit 15 Kandidaten in den Wahlkampf

Mai 1, 2019 | Newsarchive Brohltal 2019, Sonstiges Archive

Niederzissen. Bei den Kommunalwahlen am 26. Mai haben sich wieder eine Reihe Wählergruppen zur Wahl aufstellen lassen. Bürgerinnen und Bürger möchten sich in ihrer Gemeinde arrangieren, aber keiner Partei angehören. In manchen Gemeinden im Brohltal ist man sogar bedacht, möglichst keine Parteimitglieder zur Wahl aufstellen lassen. Somit gibt es Parteimitglieder, die in den Wählerlisten als freie Kandidaten zu finden sind. Sie sind dann in Wählergruppen, wo in der Ortschaft kein Ortsverband oder Verein einer Partei zu finden ist.

In anderen Ortschaften bilden sich aber auch Wählergruppen, um den Parteien die Sitze im Gemeinderat nicht vollständig alleine zu überlassen. So gibt es in Niederzissen auch die Wählergruppe Doll, die eine Kandidatenliste mit 15 Personen aufgestellt hat und wieder im Gemeinderat präsent sein will. Hier ist sie schon seit Jahren aktiv und bildet die zweitstärkste Fraktion. Die Gruppe ist auch eine nicht parteigebundene Wählergruppe von Niederzissener Bürgerinnen und Bürgern und ist zweitstärkste Fraktion seit der letzten Kommunalwahl. Listenführer und Namensgeber der Wählergruppe ist Ralf Doll.

Inzwischen jagen Wählergruppen den Parteien immer mehr die Wählerstimmen ab und werden immer beliebter.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page