Werbung

Viel Glück gehabt: Mopedfahrer nach Sturz schwer verletzt

Jul 30, 2018 | Newsarchive Brohltal 2018, Sonstiges Archive

Weibern / Kempenich. In der Nacht zum Samstag hatte ein junger Mann aus der Verbandsgemeinde Brohltal viel Glück. Nachdem er bei einer Veranstaltung ausreichend Alkohol konsumiert hatte fuhr er über die L83 von Weibern nach Kempenich und kam dort in einer Kurve zu Fall. Hierbei zog er sich diverse schwere Verletzungen zu und war während der Unfallaufnahme kaum ansprechbar. Die Ermittlungen zum Unfallhergang gestalteten sich für die Adenauer Polizei schwierig, weil an dem Leichtkraftrad kein Kennzeichen angebracht war und der junge Mann keinerlei Papiere mitführte.

Es konnte schließlich ermittelt werden, dass er sich das Moped am Nachmittag bei einem Kumpel “ausgeliehen” hatte, ohne diesen jedoch zuvor zu fragen. Weiterhin ist der Verletzte nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis gewesen.

Der Fahrer wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert, das Leichtkraftrad wurde beschädigt.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Adenau unter Telefon 02691-9250 in Verbindung zu setzen.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page