Werbung

Unbelehrbar Autofahrer verliert beim 2. Kontakt mit Polizei Führerschein

Okt 8, 2018 | Newsarchive Brohltal 2018, Sonstiges Archive

Hohenleimbach. Am Freitagnachmittag kontrollierte die Polizei einen Autofahrer aus dem Kreis Ahrweiler auf der Bundesstraße bei Hohenleimbach. Dabei wurde festgestellt, dass dieser stark unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Erst vor wenigen Tagen hatte der Mann bereits Kontakt mit der Polizei gehabt, als diese ihn aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung aufsuchte und ihm die Folgen eines Fahrens unter Alkoholeinfluss eindrücklich darlegten. Hier hatte sich der Mann noch sehr einsichtig gezeigt.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page