Werbung

Täter auf der Flucht

Unbekannte sprengen Geldautomat in Sinzig

Mai 7, 2022 | Blaulicht, Kreis Ahrweiler Aktuell, Top-Meldungen

Sinzig. Die Sprengung von Geldautomaten hält die Polizei weiter auf Trap. Samstagnacht wurde wieder ein Geldautomat gesprengt. Diesmal am Kaufland in Sinzig. Um 0:17 Uhr meldeten mehrere Anwohner der Polizei eine Explosion am Gebäude. Durch Zeugen wurde beobachtet, wie ein grauer Sportwagen der Marke Alfa Romeo in Richtung Autobahn flüchtete. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde, wie nach Sprengung in Niederzissen, wieder ein verunfallter grauer Alfa Romeo gefunden. Diesmal zwischen den Stadtteilen Westum und Löhndorf auf einem Feldweg. Derzeit wird auch hier davon ausgegangen, dass es sich dabei um das Fluchtfahrzeug handelt. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Sehen Sie unseren Filmbeitrag- Neue Infos: Unbekannte sprengen Geldautomat in Niederzissen

 

Die Polizei hat nach der Sprengung durch unbekannte Täter eine Fahndung eingeleitet und wendet sich an die Öffentlichkeit.

Die Polizei fragt:

– Wer hat die Tat beobachtet bzw. kann Hinweise zu den Tätern und möglichen Fluchtumständen geben?

– Wer hat in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge bemerkt oder Gegen-stände gefunden, die der oder die Täter verloren oder weggeworfen haben könnten?

– Wer hat in den zurückliegenden Stunden und Tagen im Umfeld der genannten Örtlichkeit Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page