Werbung

Taxi liefert sich mit der Polizei Verfolgungsfahrt

Apr 24, 2018 | Newsarchive Brohltal 2018, Sonstiges Archive

Bad Neuenahr/Oberzissen / Niederdürenbach. Wie schon berichtet, gab es am Montagabend rund um die Burg Olbrück einen Polizeieinsatz. Grund dafür war, das ein Taxi sich einer Verkehrskontrolle in Bad Neuenahr entzogen hatte. Um 21:16 Uhr flüchtete das beige Fahrzeug auf der Hauptstraße und sauste mit stark überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung mehrerer Verkehrsregeln letztlich über die A 61 in Fahrtrichtung Koblenz. Nachdem der Wagen die Autobahn an der Anschlussstelle Niederzissen verlassen hatte, fuhr der Mercedes in Richtung Oberzissen bzw. Niederdürenbach. Mehrere Polizeiwagen von umliegenden Polizeidienststellen, darunter auch von der Autobahnpolizei Mendig und der Polizeihubschrauber aus Winningen, suchten nach dem Taxi in und über den Dörfern rund um die Burg Olbrück.

Da das Taxi bisher nicht gefunden wurde, sucht die Polizei Verkehrsteilnehmer, die Angaben zum Geschehenen machen können. In diesem Zusammenhang weist die Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler explizit darauf hin, dass hier das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs bekannt ist, wonach insbesondere Zeugen gesucht werden, die durch das riskante Fahrverhalten des Flüchtenden gefährdet wurden.
Telefonnummer 02641/974-0, der Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page