Werbung

SV Oberzissen III verliert gegen SG Dernau mit 3:1

Aug 22, 2022 | Oberzissen Aktuell, Sport

Den Eherentreffer für Oberzissen erzielte Marcel Näkel per Strafstoß
Oberzissen / Dernau. Die erste Spielhälfte verlief in den ersten 20 Minuten noch recht ereignislos, da sich das Geschehen weitestgehend zwischen den Strafräumen abspielte. Die Gastgeber kamen danach aber besser in die Partie, hatten mehr vom Spiel und mehrere gute Möglichkeiten zu Führung. Man sah, dass in den Reihen von Dernau einige Spieler standen, die nach dem Umbruch der Gastgeber und dem jetzigen Neuanfang in der untersten Spielklasse in der letzten Saison noch in der A-Klasse spielten.

So musste man nach einer Flanke in der 36. Minute in den Strafraum und einen gezielten Kopfballtreffer den Rückstand hinnehmen. Bei einem der wenigen Oberzissener Konterversuche kurz vor der Halbzeit gelangte Yannick Lange in den Strafraum und wurde dort gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Marcel Näkel sicher zum Ausgleich.

Kurz nach dem Wiederanstoß musste man jedoch nach einem leichtfertigen Ballverlust vor dem eigenen Strafraum den erneuten Rückstand hinnehmen. Danach versuchten unser Team nochmals heranzukommen und konnte das Spielgeschehen etwas ausgeglichener gestalten, ehe die Gastgeber nach einem mustergültigen Angriff über die rechte Seite und einer zielgenauen Flanke auf den langen Pfosten aus kürzester Entfernung den Endstand zum 3:1 herstellten. Dernau dürfte sicherlich aufgrund der individuellen Klasse in dieser Liga der Topfavorit sein. Man konnte aber zumindest teilweise mithalten, das zeigt, dass auch innerhalb unserer dritten Mannschaft ein deutlicher Fortschritt zur letzten Saison zu sehen ist.

Aufstellung: Florian Flögel, Martin Fox, Lars Hahn, Yannik Lange, Frederik Porz, Sascha (76. Min. Wolfgang Seifert), Lus, Gubara Mohamed (66. Min. Marco Geisen), Tobias Terporten, Paolo di Paola (72. Min. Niklas Höper), Marcel Näkel, Marco Dietz (50. Min. Steffen Lorg)

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal