Werbung

Sekundenschlaf: Autofahrerin gerät auf Gegenfahrbahn

Okt 8, 2018 | Newsarchive Brohltal 2018, Sonstiges Archive

Hohenleimbach. Glück im Unglück hatte eine Autofahrerin am Samstagmittag, als sie mit ihrem PKW auf der Bundesstraße bei Hohenleimbach quer über die Gegenfahrbahn schleuderte und gegen ein Verkehrsschild prallte. Das Fahrzeug war anschließend nicht mehr fahrbereit, die Fahrerin blieb unverletzt. Die Frau hatte Glück, dass ihr zum Unfallzeitpunkt kein Fahrzeug auf der ansonsten sehr stark befahrenen Strecke entgegen kam. Unfallursächlich könnte ein sogenannter “Sekundenschlaf” gewesen sein.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page