Werbung

Sanierung der Grundschule: FWG Brohltal und FWG Weibern waren vor Ort

Mai 11, 2019 | Newsarchive Brohltal 2019, Sonstiges Archive

Weibern. Die in diesem Jahr vorgesehene Sanierung der Grundschule Weibern war Anlass zu einer Besichtigung durch die FWG Weibern und die FWG Brohltal. Mit dabei auch der derzeit noch amtierende Ortsbürgermeister Peter-Josef Schmitz, sowie sein Nachfolgerkandidat Helmut Reuter. Für die Dachsanierung und die Erneuerung der Heizung (Baujahr 2002) sind im Haushalt der VG Brohltal 344000 € Kosten vorgesehen. Durch die Förderung im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms 3.0 werden 90 % bezuschusst. Für die 1904 als Tuffquaderbau hergestellte Schule ist dies die erste größere Maßnahme. Zuletzt wurde 2005, auch mit Unterstützung des damals neu gegründeten Fördervereins, die Neugestaltung des Schulhofes durchgeführt. Positiv ist die Entwicklung der Schülerzahlen, dazu gehören auch die Kinder aus Hausten. Sie steigen von derzeit 49 auf 66 im Schuljahr 2023/2024.

Pressemeldung FWG

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page