Werbung

Polizeieinsatz: Stark alkoholisierter 21-Jähriger bei Rettungskräften aggressiv

Sep 11, 2018 | Newsarchive Brohltal 2018, Sonstiges Archive

Niederzissen. In der Nacht zum Sonntag kam es zu einem Polizeieinsatz auf der B412 zwischen Niederzissen und Burgbrohl. Rettungskräfte wollten auf dem Autobahnzubringer, einer stark alkoholisierten Person helfen. Der 21-Jährige zeigte sich höchst aggressiv. Beamte der Remagener Polizei mussten ihn gewaltsam in der Nähe der Kfz-Werkstatt Börsch zur Ruhe bringen. Erst dann konnte er in ein Krankenhaus gebracht und medizinisch versorgt werden.

Ebenfalls kam es auf der Niederzissener Kirmes zu einem Polizeieinsatz. Am Samstagabend kam es zu Streitigkeiten im Bereich des Autoscouters. Die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten konnten den Streit schlichten. Ein strafrechtlich relevantes Verhalten der Beteiligten lag nicht vor. Es erfolgte eine so genannte Gefährderansprache.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page