Werbung

Aktionstag der FWG „Bürger für Bürger“

Pflegearbeiten der Kempenicher Biotope im Bruch

Mrz 11, 2022 | Kempenich Aktuell, Politik, Umwelt

Kempenich. 2004 hat die Gemeinde Kempenich ein Konzept für die Renaturierung des Waldgebietes im Distrikt „Bruch“ erstellt. Das Gebiet wird von mehreren Quellbächen durchflossen. Auf Grund der normalen Trockenheit versiegen diese Quellen jedoch ab Mitte des Jahres. Durch 16 Wasser-Rückhaltungen wurde der Grundwasserstand angehoben und naturnahe vernässte Wasserauen hergestellt. Auf Grund der nassen Monate in 2021/2022 ist der Grundwasserspiegel im Bruch wieder höher. Das bewirkt, das aus den Seitenflächen über den Zulaufgraben mehr Wasser den Tümpeln zugeführt wird. Es bedeutet auch, dass die Tümpel ständig Wasser abgeben und die kleinen Gewässer, die zum Lake Lupo führen, mit Wasser versorgen. Das ist dann ein Paradies für die Tierwelt. Beim jährlichen Aktionstag der FWG unterstützte der Gemeindearbeiter Michael Rausch die anwesenden FWG-Mitglieder. Auf Grund der wirksamen Arbeiten im letzten Jahr konnte man sich auf kleinere Unterhaltungs- und Ausbesserungsarbeiten beschränken.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page