Werbung

LKW verliert Ladung: Auto mit Familie überschlägt sich

Mai 3, 2018 | Newsarchive Brohltal 2018, Sonstiges Archive

Niederzissen. Wieder hat sich auf der A61 bei Niederzissen ein Unfall ereignet. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Ein bislang unbekannter Schwertransporter hatte in der Nacht zum Donnerstag mehrere Kanthölzer und ein Hinweisschild auf einen Schwertransport verloren. Gegen 3:20 Uhr wurde dann ein Unfall in Fahrtrichtung Köln gemeldet. Zunächst überfuhr ein Pkw eines der Kanthölzer und erlitt einen Reifenschaden und einen Achsbruch. Zwei weitere Autos überfuhren ebenfalls die Gegenstände, wobei der erste die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, sich überschlug, und dann auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach liegen blieb. Eine dreiköpfige Familie aus den Niederlanden, bestehend aus Eltern sowie einem einjährigen Kind, wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Fahrer der anderen beteiligten Fahrzeuge wurden nicht verletzt. Während der Unfallaufnahme und dem Rettungseinsatz wurden die rechte Fahrspur sowie die Autobahnausfahrt Niederzissen gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf schätzungsweise 30.000 EUR.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page