Werbung

L82 zwischen Niederzissen und Wehr wegen Sanierung 3 Wochen voll gesperrt

Sep 11, 2018 | Newsarchive Brohltal 2018, Sonstiges Archive

Niederzissen / Wehr. Ab Montag, den 17. September 2018 beginnen die Arbeiten zur Sanierung der L 82 zwischen Niederzissen und Wehr. „Vom Ortsausgang Niederzissen wird auf einer Länge von 2,2 km in Richtung Wehr die Deckschicht erneuert. Hierfür wird die obere ca. 3,5 cm dicke Asphaltschicht aufgenommen und eine neue Schicht eingebaut“, informiert Bernd Cornely, Leitender Baudirektor des für das Projekt verantwortlichen Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz. Auf den restlichen 400 m wird auf Grund der zu geringen Stärke der vorhandenen Fahrbahn das gesamte Asphaltpaket ausgetauscht.

Die Umsetzung des gesamten Ausbaubereiches erfolgt unter Vollsperrung. Der Verkehr wird dann für ca. 3 Wochen über die L 114 bei Glees und die B 412 bei Burgbrohl umgeleitet.

Den Ausbau übernimmt nach Abschluss der durchgeführten öffentlichen Ausschreibung und erfolgter Prüfung der Angebote die Firma Gotthard Lehnen aus Wittlich. Die Baukosten in Höhe von ca. 350.000 Euro trägt das Land Rheinland-Pfalz.

Der LBM Cochem-Koblenz bittet die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten. Mit Fertigstellung der Maßnahme wird die verkehrliche Infrastruktur im Landkreis Ahrweiler weiter verbessert.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page