Werbung

Wunderbare Tradition vom Heimatverein anlässlich der Erstkommunion

Heimatverein Oberzissen e.V. übergibt Obstbäume an Kommunionkinder

Sep 12, 2021 | Oberzissen Aktuell, Vereinsleben

Übergabe des ersten Baumes an das Kommunionkind Paulina Goehlke. Fotos: Dieter Speicher

Oberzissen. Am Samstag dem 11. September war es wieder soweit. Der 1. Vorsitzende Hubert Harzen hatte Apfelbäume besorgt und zusammen mit Alfons Dietz als nette Geschenke zur Übergabe an die Kinder hergerichtet. Alfons Dietz übernahm den Transport der Bäume und überreichte mit Dieter Speicher die Bäume mit den Glückwünschen vom Heimatverein an die Kommunionkinder von Oberzissen. Denn die Obstbäume sollen die Kinder lange Zeit an den Festtag erinnern und spenden hoffentlich jedes Jahr süßes Obst zum Naschen. Gleichzeitig wird durch das Pflanzen der Bäume der Bestand von wohl schmeckenden Obst erhalten. Die Kinder haben sich allesamt sehr über Ihre Bäume gefreut. Fazit, es müssen nicht Geld- oder Sachgeschenke sein um Kinder zu erfreuen.

Vorbereitung zum Abtransport der Bäume durch Alfons Dietz und Hubert Harzen

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page