Werbung

Flüchtiger Skoda: Octavia kollidiert mit Auto und drängt weiteres Auto ab

Sep 16, 2019 | Newsarchive Brohltal 2019, Sonstiges Archive

Weibern. Am Samstag kam es gegen 15:25 Uhr auf der B412 bei Weibern zu einer Verkehrsunfallflucht, sowie einer anschließenden Straßenverkehrsgefährdung. Zwei Familien fuhren mit ihren Fahrzeugen hintereinander in Fahrtrichtung Kempenich. Ihnen kam ein Pkw entgegen, welcher ohne ersichtlichen Grund nach links und auf die Gegenspur fuhr. Er stieß dann mit dem ersten Pkw seitlich mit den jeweiligen Außenspiegeln zusammen. Der dahinterfahrende Pkw musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Anschließend hielt das Fahrzeug in der Ferne kurz an und flüchtete dann in Richtung A61, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es dürfte sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen silbergrau-mattfarbenen Skoda-Octavia Kombi (vermutlich Sportversion RS) handeln. Höchstwahrscheinlich wurde dessen linker Außenspiegel bei dem Zusammenstoß ebenfalls beschädigt.

Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug oder weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Adenau (02691-9250) zu melden.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page