Werbung

Falscher Polizist treibt sein Unwesen

Dez 2, 2018 | Newsarchive Brohltal 2018, Sonstiges Archive

Niederzissen. Am Freitagabend wurden zwischen 20:00 Uhr – 22:30 Uhr zahlreiche Bürger angerufen. Der oder die Täter gaben sich als Polizisten der Polizeiinspektion Mayen aus. Bei den Angerufenen handelt es sich meist um ältere Menschen, welche einen Telefonbucheintrag haben. Ziel der Anrufe ist es, Erkenntnisse zum Vermögen und den Wertsachen der Geschädigten zu erlangen. Im Erfolgsfall erscheint ein Täter bei den Geschädigten, gibt sich als Polizeibeamter aus, und entwendet Bargeld und Wertsachen mit dem Hinweis, dass man die Sachen für die Geschädigten “sicher” verwahren will.

Zu dem Anrufen kam es in Niederzissen, aber auch in den Ortschaften Pillig, Ettringen, Rüber und Kottenheim. Glücklicherweise reagierten die Betroffenen, die bei der Polizeiinspektion Mayen angezeigten Fällen, richtig. Sie beendeten das Gespräch, ohne von sich Daten preiszugeben, und verständigten im Anschluss die Polizei.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page