Römische Marienvesper: RheinVokal-Konzert mit Solisten der Rheinischen Kantorei

Im Rahmen des Festivals RheinVokal gastieren am Samstag, 17. Juli 2021, um 19 Uhr Solisten der Rheinischen Kantorei in der Abteikirche Maria Laach. Unter ihrem Dirigenten Hermann Max singen sie die römische Marienvesper von Alessandro Melani. Der Spross einer Musikerfamilie aus Pistoia schrieb die erste Oper über den Don Giovanni-Stoff und andere theatralische Werke für Roms Palazzi. Die Psalmen seiner Marienvesper erklangen im Heiligen Jahr 1675 direkt neben den berühmten Caravaggio-Gemälden in der Kirche S. Luigi dei Francesi. Bei RheinVokal entfalten sie ihren Klang in der romanischen Basilika der Abtei Maria Laach. Restkarten sind erhältlich bei der Tourist-Information Vulkanregion Laacher See (Tel. 0 26 36 / 1 94 33). Solisten der Rheinischen Kantorei Das Kleine Konzert (Basso continuo) Hermann Max, Dirigent Karten: € 28/25/20/10 (Kategorie 4 Sicht nur auf Bildschirmen)