Reparatur-Café Brohltal startet wieder im neuen Jahr

Niederzissen. Beim nächsten Reparaturnachmittag bieten die aktiven Helfer am Dienstag, 4. Januar, 16.00 – 19.00 Uhr, in der Bausenberghalle Niederzissen wieder ihre Hilfe an. Die bastelnden und unterstützenden Experten freuen sich darauf, defekte Haushaltsgeräte wie Föhn, Mixer, Staubsauger, Wasserkocher, Lampen etc., Handwerks- und andere Elektrogeräte, Spielzeug jeder Art und sonstige Haushaltsgegenstände, sowie auch defekte Radios und Fernseher der alten Generation zu reparieren. Die Arbeit der Experten erleichtern würde das Mitbringen alter Schaltpläne oder, falls nicht mehr vorhanden, das Besorgen solcher Schaltpläne z. B. mit Hilfe des Internets. Computer, Handys, Flachbildschirme, Mikrowellen und andere elektronische Geräte können nicht angenommen werden. Die Reparaturen selbst sind kostenfrei. Nur die Ersatzteile müssen berechnet werden. Allerdings wird es, wie schon erprobt, einige Änderungen geben, die den Ablauf und evtl. Wartezeiten durch Terminvergaben optimieren sollen. Auf alle Fälle ist aber eine vorherige Anmeldung mit Terminabstimmung unter 02636-6482 oder per Email unter repcafe-niederzissen@web.de erforderlich. Angenommen werden nur angemeldete Reparaturwünsche. Es gilt die 2G-Regel sowie Maskenpflicht.

You cannot copy content of this page