KAISERBÜHNE – „Ich lade gern mir Gäste ein“

Burgbrohl. Nach dem Auftakt im April gibt es am Freitag, den 27. Mai 2022 einen weiteren musikalischen Leckerbissen: Da verwandelt sich die Kaiserhalle in ein altehrwürdiges Opernhaus. „Ich lade gern mir Gäste ein“ lautet der Titel der Opern- und Operettengala, und wenn der ganze bunte Blumenstrauß herrlicher Melodien auch noch eingebettet ist in eine witzige und spannende Handlung, dann kommen auch die Theaterliebhaber voll auf ihre Kosten. Wir tauchen ein in den Alltag eines kleinen Stadttheaters, wo in Kürze die Benefiz-Operettengala „Ich lade gern mir Gäste ein“ Premiere hat. Die Ensemblemitglieder Maria und ihr Freund Benedikt sind zusammen mit dem Neuen, dem Bariton Armin, besetzt. Zwischen Maria und Benedikt kriselt es, eine Möglichkeit für Armin, dass es zwischen ihm und Maria funkt. Eine turbulente Dreiecksgeschichte um einen fingierten Brief, ein heimliches Rendezvous im Probenraum, um Treue und die wahre Liebe, nimmt ihren Lauf. Einerseits ganz im Stil einer klassischen Operette überrascht der Abend andrerseits durch seine frische und moderne Präsentation, also ohne Altersbeschränkung!

Freuen Sie sich jeden Monat über ein neues Bühnenereignis! Wir wollen nicht, dass Sie immer kommen, wir wollen, dass Sie einmal kommen, dann kommen Sie nämlich immer! Herzlich willkommen!

Eintrittskarten sind zum Preis von 14,00 € in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Ortsgemeinde Burgbrohl Tel. 02636-3663 | Reisebüro Marino Burgbrohl Tel. 02636-968200 | Kreissparkasse Ahrweiler, Geschäftsstelle Burgbrohl Tel. 02641-3802800 | Lotto & Postagentur Elke Schäfer Burgbrohl. Karten auch an der Abendkasse erhältlich. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung unter den aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen stattfindet.