Buntes Programm für die ganze Familie: Spaß und Spannung beim Walderlebnistag

Der Walderlebnistag im Erlebniswald Steinrausch ist inzwischen schon Tradition: Nach zweijähriger Abstinenz, dürfen sich in diesem Jahr wieder alle darauf freuen, den Naturerlebniswald Steinrausch am Sonntag, 18. September 2022 zu genießen. Es ist ein beliebter Treffpunkt für viele Kinder und Familien. In der Zeit von 13.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr sind Spiel und Spaß rund um die Themen Wald und Natur angesagt.

Den ganzen Tag gibt es tolle Attraktionen für große und kleine Kinder: Basteln mit Naturmaterialien, sowie Bogenschießen und der Imkerverein Kempenich informiert mit Imkereibedarf und -geräten über den Weg von der Biene zum Honig. Außerdem darf die Rollende Waldschule mit Tierpräperate-Ausstellung erkundet werden und um 14.00 Uhr zeigen die Waldhornbläser ihr Können. Natürlich gibt es auch wieder eine Forstgeräte-Ausstellung.

Gestaunt werden darf bei der Präsentation der Kettensägen-Künstler, die die Umwandlung des Werkstoffes Holz zur Skulptur präsentieren. Auch eine Jagdhundevorführung wird um 14.30 Uhr spannende Einblicke geben.   

Ein weiterer Höhepunkt ist sicherlich die Falknerei zum Anfassen. Man erfährt alles Wissenswerte über Greifvögel, Eulen und die Falknerei. Die „mutigen“ Gäste dürfen die Vögel auch streicheln und sie mit dem Handschuh auf die Hand nehmen, wobei selbstverständlich tolle Erinnerungsfotos gemacht werden können.  

Außerdem können die Kleinen beim Kinderschminken in eine andere Rolle schlüpfen. Interessierte Waldfreunde können sich bei einem Infostand von der Waldvogel-Pflegestation Kirchwald über die Pflege von verletzten Tieren informieren.  

Zwischenzeitlich bleibt selbstverständlich auch genügend Zeit, den tollen Abenteuerspielplatz und den Walderlebnispfad ausgiebig zu erkunden. Außerdem gibt es natürlich wieder viel Wissenswertes rund um die Themen Wald und Natur.

In einer naturkundlichen Exkursion um 15.30 Uhr auf dem Weg durch den Erlebniswald Steinrausch lernen Kinder und Erwachsene gleichermaßen viele Naturschönheiten, sowie die vielfältige Fauna und Flora des erloschenen Vulkans kennen. Besonders neugierig dürfen die Kinder auf die Schatzsuche im Naturerlebniswald sein. Die findet zwischen 13.00 und 17.00 Uhr statt. Eine Preisverleihung wird es um 17.30 Uhr geben.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl, mit Kaffee und Kuchen und Leckereien vom Grill, wieder bestens gesorgt. In diesem Jahr durch den Förderverein des Wolfkraft Kindergartens.  

Für Familien, die ganztägig aktiv sein möchten, besteht die Möglichkeit von Brohl-Lützing aus mit dem Vulkan-Expreß bis zum Bahnhof Engeln anzureisen und in einer etwa vier Kilometer Wanderung den Steinrausch zu erreichen, sowie mit der Buslinie 322 bis zur Haltestelle Ortsmitte Kempenich zu fahren. Für Kinder und Jugendliche ist im Zuge des Weltkindertages freie Fahrt im Vulkan-Expreß.  

Weitere Infos:

Tourist-Information Vulkanregion Laacher See

Tel. 02636/19433

info@vulkanregion-laacher-see.de

www.vulkanregion-laacher-see.de