Werbung

Kreis Ahrweiler solidarisch

Brohltaler bieten Unterkünfte für ukrainische Flüchtlinge an

Mrz 8, 2022 | Brohltal, Brohltal Aktuell, Flutkatastrophe Ahrtal, Top-Meldung Brohltal, Uncategorized

Brohltal / Kreis Ahrweiler. Der Krieg in der Ukraine lässt keinen kalt, brutale Zerstörung und viele Menschen müssen ihr Leben lassen. Hunderttausende sind auf der Flucht, haben quasi ihr Hab und Gut verloren. Nichts zu haben, dies ist eine Situation, die wir im letzten Jahr direkt oder indirekt bei der Flutkatastrophe erlebt haben.

Offiziell nimmt der Kreis Ahrweiler keine Flüchtlinge auf. Die verpflichtende Aufnahme durch die Mainzer Landesregierung wurde ausgesetzt. Bei der Flut wurde viel Wohnraum zerstört. Nun bieten einige Brohltaler Unterkünfte an. Dies ist auf der Webseite warmes-bett.de zu entnehmen. Und nicht nur aus dem Brohltal, auch aus anderen Gebieten des AW-Kreises werden Räumlichkeiten angeboten. Selbst aus dem Ahrtal bieten Menschen ihre Unterstützung an.

In der Verbandsgemeinde Bad Breisig ist die Verwaltung aktiv geworden. Lesen Sie: Ukraine: Bürger aus VG Bad Breisig wollen Flüchtlinge aufnehmen – Verwaltung wird aktiv

Wer ebenfalls helfen möchte, der kann seine Unterkunft bei warmes-bett.de melden. Diese Plattform ist speziell für Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen erstellt worden.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page