Werbung

2 Rettungshubschrauber im Einsatz: 2 Jugendliche bei Unfall schwer verletzt

Apr 9, 2019 | Newsarchive Brohltal 2019, Sonstiges Archive

Wollscheid. Ein schwerer Motorradunfall hat sich am Dienstagabend auf der L111 zwischen Wollscheid und Niederdürenbach ereignet. Dabei wurden 2 junge Motorradfahrer schwer verletzt. Die beiden Fahrer, eine Jugendliche und ein Jugendlicher aus dem Kreis Ahrweiler, waren auf der abschüssigen und kurvenreiche Landstraße in Richtung Niederdürenbach unterwegs. Nach dem Spessarter Ortsteil Wollscheid, stürzte die junge Fahrerin in einer Kurve. Der hinter ihr fahrende Jugendliche überfuhr das umherschleudernde Motorrad seiner Bekannten und stürzte ebenfalls.

Motorradunfall Wollscheid

Beide wurden vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Zur Schwere der Verletzungen kann die Polizei noch keine Angaben machen. Die Fahrbahn war für eineinhalb Stunden gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Im Einsatz vor Ort waren neben dem Rettungsdienst, noch zwei Rettungshubschrauber sowie Streifen der Polizei Remagen und Adenau.

Motorradunfall Wollscheid

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Adenau die Ersthelfer, die sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Jugendlichen gekümmert und Erste Hilfe geleistet haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Auch werden Zeugen gesucht, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben. Polizei Adenau, Telefon 02691-9250

Motorradunfall Wollscheid

Motorradunfall Wollscheid

Bilder: Thola Media

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page