Werbung

SV Oberzissen gewinnt erneut das 500 Euro Turnier in Gönnersdorf

Jul 19, 2023 | Oberzissen Aktuell, Sport

Oberzissen. Nach dem Turniergewinn im vergangenen Jahr konnte die erste Mannschaft des SV Oberzissen ihren Titel in diesem Jahr verteidigen. Die Vorrunde wurde am Mittwoch bereits mit zwei klaren Siegen (3:0 gegen SG Westum II und 10:0 gegen SC Rhein Ahr Sinzig) gemeistert. Im 2 x 30 Minuten zu spielenden Halbfinale wartete A-Ligist Ahrweiler BC II auf unsere Mannschaft. Hier reichte eine starke erste Spielhälfte, in der Jannik Schneider seine Farben mit einem Hattrick auf die Siegerstraße brachte. Die zweite Hälfte verlief ausgeglichen, der Finaleinzug war aber nie gefährdet.

Das zweite Halbfinale bestritten die beiden A-Ligisten FC Plaidt und SG Heimersheim. Hier setzte sich das junge und enorm spielstarke Team aus Plaidt ebenfalls verdient mit 3:0 durch.
Im Spiel um Platz drei konnte sich die Reserve des BC Ahrweiler dann gegen Heimersheim mit einem 2:0 Erfolg den dritten Turnierrang sichern.

Im Finale zwischen Bezirksligist Oberzissen und A-Ligist Plaidt stand es nach 2 x 30 Minuten torlos 0:0. Beide Mannschaften hatten in einer ausgeglichenen Partie durchaus Möglichkeiten, den entscheidenden Treffer zu landen. So ging es aber zur Freude der Zuschauer ins entscheidende Elfmeterschießen. Zunächst geriet Oberzissen durch drei verschossene Strafstöße nach vier Versuchen ins Hintertreffen und Plaidt sah schon wie der sichere Sieger aus. Dann zeigte SVO Torwart Lucas Tietz seine Klasse auf der Linie und hielt alle vier weiteren Elfmeter der Plaidter Schützen und drehte die Partie noch. Damit war er definitiv der „Man of the Match“. Im Anschluss wurde der Turniererfolg noch gebührend gefeiert.
  

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal