Werbung

Raus aus Südwestdeutsche Meisterschaft mit Applaus

Starke Leistung: Burgbrohler Ü37 Volleyballerinnen verpassen Deutsche Meisterschaft

Apr 7, 2022 | Burgbrohl Aktuell, Sport

Burgbrohl. Auch wenn es am Ende nicht ganz für das Weiterkommen in die nächste Runde gereicht hat, so kehrte die Ü37 Mannschaft der Burgbrohler Volleyballerinnen dennoch stolz und zufrieden aus dem Saarland zurück. Dort hatte man am ersten Aprilwochenende die Südwestdeutsche Meisterschaft gegen drei weitere Teams bestritten. Während man gegen Landau nicht gut ins Spiel kam und sich klar geschlagen geben musste, lief es gegen den Gastgeber Saarbrücken um Weiten besser. Starker Spielaufbau und eine hohe Konzentration führten zum verdienten Satzgewinn für Burgbrohl und auch im zweiten Satz hatte man das Heft bis zum Matchball in der Hand. Nachdem dieser nicht verwandelt werden konnte und sich Saarbrücken den Satz sicherte, konnte man im Tiebreak leider nicht mehr an die zuvor gezeigte sehr starke Leistung anknüpfen. Im dritten Spiel des Tages traf man dann auf den späteren Tagessieger Vellmar. Auch wenn man dem hessischen Team schlussendlich mit 0:2 Sätzen unterlag, so setzte man dem Gegner doch einiges entgegen und konnte in den Sätzen jeweils viele Punkte erzielen. Das gesamte Team um Spielertrainerin Karin Pegoretti präsentierte sich als Einheit und kündigte bereits unmittelbar nach der Siegerehrung an, dass man erneut versuchen werde, sich im kommenden Jahr für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page