Werbung

St. Nikolaus kam zum Oberlützinger Weihnachtsfenster

Dez 27, 2022 | Burgbrohl Aktuell, Soziales

Burgbrohl. Auch in diesem Jahr luden Wolfgang Söller und Karin Lehnen-Söller alle Kinder und jung gebliebenen Erwachsenen zu ihrem Weihnachtsfenster in Burgbrohl-Lützingen, Neuwiese, ein. Über eine kleine Leiter gelangten die Kinder auf einen kleinen Balkon, um sich am Wohnzimmerfenster die Nasen platt zu drücken. In diesem Jahr gab es Neues zu entdecken, so auch die über dem Weihnachtsdorf in der Winterlandschaft am Himmel schimmernden Sterne. Häuser und Dorfkirche leuchteten hell, während Kinder fröhlich auf ihren Skiern den Hügel hinunter fuhren. Eine Eisenbahn durfte im Weihnachtsdorf natürlich nicht fehlen. Hier war es der „Vulkan-Express“, der täglich zwischen 16:30 und 19:30 Uhr seine Runden drehte. Auch St. Nikolaus hatte von dem schönen Weihnachtsfenster gehört und schaute persönlich vorbei. Der heilige Mann dankte Wolfgang Söller und Karin Lehnen-Söller (nicht auf dem Foto), dass sie vielen kleinen und großen Kindern eine Freude bereiteten. Jeder war eingeladen, die Winterlandschaft in Oberlützingen im Advent und in der Weihnachtszeit zu bestaunen.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal