Werbung

Wenn ein Spieltag sich wie eine Achterbahnfahrt anfühlt....

Sieg und Niederlage der Burgbrohler Volleyball Senioren

Mai 15, 2022 | Burgbrohl Aktuell, Sport

Burgbrohl. Wenn im Mai die Volleyballsaison noch nicht zu Ende ist, deutet das auf besondere Umstände hin. Die Pandemie ist der Grund, warum etliche Spiele zum Saisonstart nicht ausgetragen werden konnten und die Burgbrohler Volleyball Senioren nun noch in der Rheinland-Liga A in die Nachspielzeit gehen. So traf man am 7. Mai 2022 in eigener Burgbrohler Halle auf den TSV Hargesheim sowie den VC Neuwied II. Insgesamt hatte man also 6 Sätze zu spielen und diese verlangten den Gastgebern einiges ab. Mit insgesamt 10 Spielern war man personell sehr gut aufgestellt, dennoch führten einige Phasen der Unkonzentriertheit immer wieder zum Verlust von Punktfolgen. So konnte man unter anderem eine 14:5 Führung nicht in einen Satzgewinn ummünzen. Dann spielte Burgbrohl wieder sehr stark auf und zeigte eine klasse Einheit auf dem Feld, die den Gegner mit sehr gutem Spielaufbau und harten Angriffsschlägen zur Verzweiflung brachte. So ist es nicht verwunderlich, dass fünf der sechs Sätze sehr knapp entschieden wurden. Im Ergebnis bedeutete dies einen 2:1 Erfolg gegen Hargesheim sowie eine knappe 1:2 Niederlage gegen Neuwied. Das Team hat nun noch ein letztes ausstehendes Saisonspiel zu absolvieren. Im Anschluss wird man dann wie nach jeder Saison den Ausblick auf die kommende Spielzeit wagen und das Wochenende hat gezeigt, dass es für eine erneute Meldung zur Saison 2022/23 gut aussieht.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page