Werbung

Rennradfahrer wird nach Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen

Sep 16, 2020 | Blaulicht, Newsarchive Brohltal 2020, Niederzissen Aktuell

Niederzissen. Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW wurde ein 58-jähriger Radfahrer am Mittwochmorgen bei Niederzissen schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich im Mündungsbereich wischen dem Ford Händler und der KFZ-Werkstatt Börsch. Gegen 08.55 Uhr kam ein 44-jähriger Autofahrer auf der B412 aus Richtung der Autobahnauffahrten. Beim Abbiegen nach links auf die L 111 in Richtung Niederzissen übersah er dabei offenbar den Rennradfahrer.

Verkehrsunfall Radfahrer Niederzissen

Schnell waren Ersthelfer vor Ort. Auch zwei Feuerwehrkameraden aus Burgbrohl und Waldorf, Mitarbeiter des Ford-Händlers, kamen zur Unfallstelle gelaufen. Sie unterstützten die Polizei, indem sie den Verkehr regelten. Einige Autofahrer fuhren einfach durch die abgesicherte Unfallstelle.

Verkehrsunfall Radfahrer Niederzissen

Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Lebensgefahr besteht nach ersten Meldungen nicht.

Verkehrsunfall Radfahrer Niederzissen

Verkehrsunfall Radfahrer Niederzissen

Verkehrsunfall Radfahrer Niederzissen

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page