Werbung

Sanierung der Fahrbahn und Instandsetzung der Brücke

L113 zwischen Wassenach und Jägerheim für 8 Wochen gesperrt

Sep 12, 2022 | Baustellen, Top-Meldung Brohltal, Top-Meldungen, Wassenach Aktuell

Wassenach / Kell. Am 26.09.2022 beginnen die Bauarbeiten an der L 113 zwischen Wassenach und der B 412 (Jägerheim), welche durch die Firma Rick aus Burgbrohl ausgeführt werden. Die Arbeiten beinhalten die Sanierung der Fahrbahn, die Erneuerung der Schutzplanken sowie die Instandsetzung der Brücke über den Brohlbach.

Die Bauarbeiten werden in zwei Bauabschnitten ausgeführt, damit das Seniorendomizil Bad Tönisstein jederzeit erreichbar bleibt.

Begonnen wird mit dem ersten Bauabschnitt zwischen Wassenach und der Einfahrt des Seniorendomizils. Während dieser Bauphase ist das Seniorendomizil aus Richtung der B 412 erreichbar. In dieser Zeit ist die Einmündung K 58 / L 113 (Richtung Kell) gesperrt.

Im Anschluss wird die Fahrbahn der L 113 im zweiten Bauabschnitt zwischen dem Seniorendomizil und der B 412 saniert. Zeitgleich erfolgen die Arbeiten zur Instandsetzung der Brücke über den Brohlbach. In dieser Bauphase ist das Seniorendomizil über die L 113 aus Richtung Wassenach kommend erreichbar.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Burgbrohl und Glees bis nach Wassenach sowie in umgekehrter Richtung. Die Arbeiten werden voraussichtlich 8 Wochen dauern. Die Baukosten belaufen sich auf ca. 370.000 €, die vom Land Rheinland-Pfalz getragen werden.

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit um Verständnis. Mit Abschluss aller Arbeiten wird die verkehrliche Infrastruktur in der Region weiter systematisch verbessert.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal