Werbung

Knappe Auswärtsniederlage für SV Oberzissen gegen Niederzissen

Mrz 10, 2024 | Niederzissen Aktuell, Oberzissen Aktuell, Sport

Oberzissen. Die Zweite Mannschaft des SV Oberzissen hat ihr erstes Pflichtspiel in 2024 mit 2:3 beim Nachbarn in Niederzissen verloren. Vor 150 Zuschauern lieferten sich beide Mannschaften eine sehr ausgeglichene Partie, die für die Gäste vom SVO besser begann. Nach tollem Pass von Tim Thomas Baltes war es Fabian Raguse, der nach 19 Minuten die 1:0-Führung erzielen konnte. Bis zur Pause hatte der SVO die besseren Möglichkeiten, verpasste es jedoch, die Führung weiter auszubauen.

Auch in Durchgang zwei erwischte der SVO den besseren Start und traf nun auch erneut: Wieder war es Fabian Raguse, der einen sauber gespielten Angriff zum 2:0 vollenden konnte (56.).
Innerhalb von nur einer Viertelstunde gab der SVO dann jedoch das Spiel aus der Hand. Ein Torschuss wurde unhaltbar für Keeper Florian Dünker zum Anschlusstreffer abgefälscht (59.), beim Ausgleichstreffer konnte Christoph Hermens den Ball nicht klären und bugsierte ihn stattdessen ins eigene Tor (68.).

Und auch beim Treffer zum 2:3 lud Defensive des SVO den Gegner zum Tore schießen ein, der sich prompt mit dem Siegtreffer bedanken sollte (75.). Trotz aller Bemühungen blieb die Schlussoffensive dann leider erfolglos.

Fazit:
Ein intensives Spiel über 90 Minuten, in dem sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegneten. Schlussendlich nutzte der SVO zuerst die eigenen Chancen nicht konsequent genug, um dann in der Defensive Geschenke zu verteilen.

Es spielten:
T. Arenz, L. Baltes, T.T. Baltes, F. Dünker, S. Esten (70. L. Haas), C. Hermens, J. Müller (Y. Hermens), F. Ockenfels (78. S. Lus), F. Raguse (82. M. Müller), A. Seiwert, T. Weitzel

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal