Werbung

Gegen das Vergessen

Heimatgeschichte: Als 125 Brohltaler ermordet wurden

Jun 23, 2022 | Brohltal, Brohltal Aktuell, Brohltal TV, Burgbrohl Aktuell, Geschichte, Niederzissen Aktuell, Top-Meldung Brohltal, Top-Meldungen

Burgbrohl / Niederzissen / Brohltal. Am Tag des bundesweiten Gedenken zum Ende des 2. Weltkriegs vor 77 Jahren, wurde auch im Brohltal an diesem Sonntag an den Frieden und an die vielen Opfer gedacht. Ein Stück Heimatgeschichte war auch an diesem Tag spürbar. Schon am Morgen wurde auf dem Burgbrohler Josefplatz eine Gedenktafel feierlich enthüllt. Mit der Stehle wird an die ermordeten Burgbrohler Juden in Zeiten der Naziherrschaft gedacht. Am Nachmittag feierte die ehemalige Synagoge als Erinnerungs- und Begegnungsstätte sowie jüdisches Museum ihr 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund erzählt unser neuer Filmbeitrag ein interessantes und ergreifendes Stück Heimatgeschichte, als 125 Brohltaler ermordet wurden.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page