Werbung

Service im Brohltal

Gemeindeschwester plus bietet generationenübergreifendes Bewegungsangebot an

Mai 29, 2022 | Brohltal, Brohltal Aktuell, Gesundheit und Pflege

Brohltal / Kreis Ahrweiler. Im Rahmen des landesweiten Bewegungstages „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ am 11. Juni 2022 bietet Sabine Kröll, Gemeindeschwester plus vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Ahrweiler e.V. für die Region Bad Breisig-Brohltal, ein kostenfreies generationenübergreifendes Bewegungsprogramm an. Unter dem Motto „Bewegung in Gemeinschaft mit einem Achtsamkeitsspaziergang genießen“ lädt Sabine Kröll Teilnehmer aller Altersgruppen ein.

Gemeindeschwester plus Sabine Kröll ist im Rahmen der Kampagne „Ich bewege mich – mir geht es gut“ von der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) als Bewegungsbegleiterin geschult. Spaziergänge sind für alle Altersgruppen geeignet, schonende und regelmäßige Bewegung in den Alltag zu einzubinden. Sie fördern die Gesundheit auf vielfältige Weise. Herz-Kreislaufsystem, Muskulatur und sogar das Immunsystem profitieren von der körperlichen Aktivität. Damit auch das Gehirn fit bleibt, ist der gemeinschaftliche Spaziergang mit Achtsamkeitsübungen kombiniert. Die Teilnehmer lernen dadurch, sich selbst, die Natur und weitere begleitende Dinge bewusster wahrzunehmen.

Am Samstag, 11. Juni 2022, von 10:00 bis 11:00 Uhr sind generationenübergreifend Teilnehmer aller Altersgruppen eingeladen. Treffpunkt ist der Torbogen an der B9 als Hauptzugang zum Kurpark Bad Breisig. Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Bei warmen Wetter sollten die Teilnehmer ein Getränk mitbringen, um zwischendurch den Durst stillen zu können. Anmeldungen sind erwünscht, aber nicht zwingend notwendig. Gemeindeschwester plus Sabine Kröll steht unter der Rufnummer (02636) 97 58 99 oder per E-Mail an gemeindeschwester-niederzissen@kv-aw.drk.de gerne für weitere Informationen zur Verfügung.

Im Juli wird es weitere Veranstaltungen dieser Art im Kreis Ahrweiler geben. Gerlinde Brenk, Gemeindeschwester plus für Remagen-Sinzig, bereitet ein Angebot für den 23. Juli 2022 in Remagen vor. Ebenfalls für den 23. Juli 2022 plant Petra Jeandrée, Gemeindeschwester plus für Adenau-Altenahr, ein Angebot in Insul. Nähere Informationen werden frühzeitig in der örtlichen Presse bekannt gegeben.

Hier geht es zur Homepage des DRK-Kreisverbandes Ahrweiler: www.kv-aw.drk.de

Kurzinfos über unsere Arbeit finden Sie auch bei Facebook unter www.facebook.com/drkkvahrweiler oder bei twitter unter www.twitter.com/drkkvaw

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page