Werbung

Fahrbahnsanierung

Brohltalstraße ab Ende Juli voll gesperrt

Jul 2, 2020 | Baustellen, Burgbrohl Aktuell, Newsarchive Brohltal 2020

Burgbrohl. Ab Ende Juli beginnen die Sanierungsarbeiten der Fahrbahn der Bundesstraße 412 in der Ortslage in Burgbrohl. Insgesamt werden zwei voneinander unabhängige Bauabschnitte in der Ortslage saniert. Der erste Bauabschnitt beginnt kurz hinter der Einmündung „Nückental“ in Richtung Niederzissen und erstreckt sich über eine Länge von ca. 170 m in die gleiche Richtung.

Der zweite Bauabschnitt beginnt an der K 69 (Fritz-Beck-Straße) und geht bis zur L 114 Gleeser Straße).

Die Arbeiten beider Abschnitte müssen aufgrund der schmalen Fahrbahnbreite jeweils unter Vollsperrung gebaut werden, die Umleitungsstrecken werden entsprechend beschildert.
Nähere Informationen hierzu werden noch zeitnah veröffentlicht.

Der LBM Cochem-Koblenz bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten. Mit Fertigstellung der Maßnahme wird die Verkehrsinfrastruktur im Kreis Ahrweiler weiter systematisch verbessert.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page