Werbung

Achten Sie auf die Wettervorhersagen

Extremwetterlage am Freitag: Aktuelle Informationnen von VG Brohltal und AW-Kreis

Mai 19, 2022 | Brohltal, Brohltal Aktuell, Unwetterwarnungen

Brohltal / Kreis Ahrweiler. Aufgrund der angekündigten Extremwetterlage ab Mittag mit Starkregen und Sturmböen bleiben morgen, Freitag, 20. Mai 2022, alle Schulen in Trägerschaft des Kreises Ahrweiler geschlossen. Es findet dort kein Unterricht statt. Somit wird die Burgbrohler Burgwegschule am Freitag nicht öffnen.

Der Unterricht in der Realschule plus in Niederzissen findet morgen online mit Teilnahmepflicht statt.

Die Grundschulen in der Verbandsgemeinde Brohltal sind am morgigen Freitag geöffnet. Die Schülerbeförderung für diesen Personenkreis ist laut Kreis gesichert. Da ab Mittag vor starken Unwettern gewarnt wird, schließen die Grundschulen jedoch verbandsgemeindeweit einheitlich um 12.00 Uhr und die Nachmittagsbetreuung fällt aus.

Die Erziehungsberechtigten entscheiden allerdings bei extremen Witterungsverhältnissen in eigener Verantwortung, ob der Schulweg für ihr Kind zumutbar ist. Bei dieser Entscheidung geht die Sicherheit der Kinder stets vor. Sofern das Kind zuhause bleiben soll, ist die Schule hierüber zu informieren.

Selbstverständlich bleiben kurzfristige Änderungen aufgrund der unsicheren Witterungslage vorbehalten.

Der Kreis appelliert auch an alle Eltern von Kita-Kindern, ebenfalls vom Kita-Besuch abzusehen und die Kinder zu Hause zu betreuen. Nur in absolut dringenden Fällen kann mit der jeweiligen Kita Kontakt aufgenommen und über eine Notbetreuung gesprochen werden.

Die Sicherheit geht immer vor, deshalb sollten Eltern sich ständig auch über die aktuellen Straßen- und Witterungsverhältnisse erkundigen und dann abwägend entscheiden.

Die Kreisverwaltung in Ahrweiler sowie die Anlagen des Abfallwirtschaftsbetriebs des Kreises (AWB) – das Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid“ in Niederzissen, das Umschlag- und Wertstoffzentrum in Leimbach und das Wertstoffzentrum in Remagen-Kripp – bleiben für den Publikumsbetrieb geöffnet. Bedingt durch die Wetterlage kann es jedoch zu Einschränkungen im Service des AWB kommen.

Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen im Radio, TV und Internet sowie über die WarnApps “KatWarn” und “NINA” mit besonderer Aufmerksamkeit.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page