Duo Viridis gestaltet klangvolle Lesung über Hildegard von Bingen

Die Klanglesung am Freitag, 2. September, 19.00 Uhr, in der ehemaligen Synagoge nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise in die Welt der heiligen Hildegard. Dabei bilden ihre Biografie, Ausschnitte aus ihren Visionen und die Kernaussagen ihrer Botschaft den abwechslungsreichen Rahmen für ein Wechselspiel von Text und Klanginstrumenten. Klangschalen, Gongs und weitere Instrumente erklingen solo oder verwoben mit den Worten Hildegards und erschaffen so einen Raum voller vielfältiger Töne und Klangfarben, die die Seele des Zuhörers berühren und meditative und lebendige Bilder in ihm aufsteigen lassen. Der Eintritt beträgt 15,00 €. Anmeldungen erbeten unter Tel. 02646-914292 oder lea-atempause@t-online.de.