Chorkonzerte in der Propstei Buchholz mit dem Chor GRENZENLOS

Burgbrohl. Am 19. Juni startet endlich die Konzertsaison in der Propstei Buchholz mit einem Konzert der Villa Musica. Direkt ein Wochenende später folgt dann das nächste Konzert-Highlight: Der Chor „Grenzenlos“ aus Niederzissen gastiert am Freitag, den 24. Juni sowie am Samstag, den 25. Juni 2022 in Buchholz und bringt Stimmung und Gänsehautfeeling in die urigen Gemäuer der ehemaligen Propsteikirche. Beginn der Konzerte ist jeweils um 19.00 Uhr.

„Grenzenlos“ ist das Ergebnis einer Idee, neue Wege im Chorgesang zu gehen und aus dem ehemaligen Projektchor einen stattlich gemischten Chor zu kreieren, um damit einen Schritt in eine zukunftsträchtige Richtung zu wagen. Mit einer unbändigen Freude am gemeinsamen Gesang begeistert der Chor „Grenzenlos“, der 2013 als weiterer offizieller Chor in den MGV Niederzissen aufgenommen wurde, die Zuhörer. Unter der Leitung von Andreas Norren sorgen die 60 aktiven Sängerinnen und Sänger zwischen 45 und 80 Jahren mit ihrem vielfältigen Repertoire, von Musical-Hits über Popmusik bis hin zu Gospel Songs, für jede Menge Stimmung und Spaß.

Für das leibliche Wohl mit Snacks und Getränken, sorgt an diesem Abend wieder der Förderverein Propstei Buchholz.

Eintritt: VK 10,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühr, AK 12,00 € Kartenvorverkauf: www.ticket-regional.de und in der Tourist-Information Vulkanregion Laacher See, Kapellenstraße 12, 56651 Niederzissen, Tel. 02636-19433, info@vulkanregion-laacher-see.de, www.vulkanregion-laacher-see.de

You cannot copy content of this page