Werbung

Zuwendungen mildern coronabedingte Kosten und Mindereinnahmen

Dr. Hasse Stiftung unterstützt Kempenicher Ortsvereine

Feb 21, 2022 | Karneval, Kempenich Aktuell, Vereinsleben

Für die Anschaffung von neuen Kostümen für die Blaubärchen erhielt die Große Kempenicher Karnevalsgesellschaft eine Zuwendung in Höhe von 1.000,00 Euro.
Kempenich. Vereine stehen heutzutage nicht nur vor der Aufgabe, die erforderlichen ehrenamtliche Mitstreiter zu finden. Die mittlerweile seit rund zwei Jahren andauernde Corona Pandamie stellt sie oft auch vor große finanzielle Herausforderungen. Die Ortsvereine in Kempenich können dabei auf die Unterstützung der Dr. Heinrich-Johannes-Hasse-Stiftung vertrauen. Diese Erfahrung konnten jetzt zum wiederholten Mal der MGV Harmonie Kempenich (MGV) und die Große Kempenicher Karnevalsgesellschaft (GKKG) machen.

Um ihre Gesangsproben durchführen zu können, führt der MGV vorher stets Corona-Testungen durch. Nach einer vom Verein vorgelegten Aufstellung summiert sich der Betrag dafür auf rund 500,00 Euro. Der Stiftungsrat bewilligte hierfür eine Zuwendung in Höhe von 250,00 Euro.

Die Corona-Pandemie ist auch der Grund für einen Antrag der Großen Kempenicher Karnevalsgesellschaft. Die Sessionsorden sind immer frühzeitig zu bestellen, damit gewährleistet ist, dass sie auch rechtzeitig zu Beginn der närrischen Zeit vorliegen. Als die Bestellung für die Session 2021/2022 anstand, konnte noch niemand ahnen, dass die Karnevalsveranstaltungen erneut ausfallen würden. Dadurch gehen dem Verein wichtige Einnahmenquellen verloren. Um diese Mindereinnahmen teilweise abzudecken, beschloss der Stiftungsrat eine Zuwendung in Höhe von 1.600,00 Euro.

Bei einem zweiten Antrag der GKKG ging es um eine finanzielle Unterstützung für die Ausstattung der „Blaubärchen“, die mit knapp 2.000,00 Euro zu Buche schlägt. Hierfür gab es einen Zuschuss in Höhe von 1.000,00 Euro.

Bislang hat die 2019 errichtete Dr. Hasse Stiftung insgesamt 13 Projekte mit 23.050,00 Euro unterstützt. Die Satzung der Stiftung ist mit neun Förderzwecken weit gefasst und deckt damit das Vereinsleben in Kempenich umfassend ab. Als unselbständige Treuhandstiftung wird sie in steuer- und satzungsrechtlichen Fragen von der Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG betreut. Über Zuwendungen entscheidet ausschließlich der siebenköpfige Stiftungsrat, der im Turnus von fünf Jahren vom Gemeinderat gewählt wird. Anträgen können im Internet unter https://www.voba-rheinahreifel.de/ihrevolksbank/wirsindheimat/buergerstiftung.html oder https://www.kempenich.de/bildung-soziales/dr-heinrich-johannes-hasse-stiftung gestellt werden.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page