Werbung

50,2 % im ersten Wahlgang

Cornelia Weigand wird erste Landrätin im Kreis Ahrweiler

Jan 23, 2022 | Brohltal, Brohltal Aktuell, Politik

Brohltal / AW-Kreis. Die Wähler im Kreis Ahrweiler haben entschieden. Cornelia Weigand, derzeit Bürgermeisterin in der Verbandsgemeinde Altenahr, wird neue Landrätin im AW-Kreis. Mit einem beachtlichen Ergebnis von 50, 4 % hat sie die Wahl im ersten Durchgang gewonnen und die Kandidaten Horst Gies, Christoph Schmitt und Axel Ritter deutlich hinter sich gelassen. Mit einem so deutlichem Ergebnis hat kaum jemand gerechnet. Die parteilose Frau Weigand ist 1971 geboren und ist Diplom-Biologin sowie Ausdauersportlerin. Sie wird die erste Chefin im Kreishaus in Ahrweiler.

Schlechtestes Ergebnis im Brohltal

Frau Weigand hat im Brohltal ihr schlechtestes Ergebnis erzielt . Während sie in fast allen Städten und Verbandsgemeinden über 50 % der Stimmen erhalten hat (VG Bad Breisig 43,3%), bekam die parteilose Bürgermeisterin im Brohltal 3061 Stimmen (40,4%). Die meisten Stimmen hat sie dennoch erhalten. Christoph Schmitt aus Niederzissen hat im Brohltal sein bestes Ergebnis erzielt, 34,1 %. Die Wahlbeteiligung lag im Brohltal bei 49,9%, kreisweit bei 48,1% .

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page