Werbung

B412 an der Anschlussstelle Weibern ab nächste Woche voll gesperrt

Aug 14, 2020 | Baustellen, Newsarchive Brohltal 2020, Weibern Aktuell

Weibern. Die Sanierungsarbeiten der Bundesstraße 412 an der Anschlussstelle in Weibern beginnen Mitte der 34. Kalenderwoche. Die gesamte Baumaßnahme muss aufgrund der vorhandenen schmalen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung umgesetzt werden. Somit ist eine Abfahrt von der A61 kommend, sowie eine Auffahrt in Richtung Nürburgring, nicht möglich. Die Umleitung wird für die Dauer von ca. 1,5 Wochen über die benachbarte Anschlussstelle Kempenich geführt.

Die Sanierung ist notwendig, da die obersten Asphaltschichten größere Schäden in Form von Rissen, Absackungen und Verdrückungen aufweisen. Die Maßnahme dient der langfristigen Substanzerhaltung der wichtigen Bundesstraße für die kommenden Jahrzehnte.

Den Auftrag in Höhe von rund 100 Tsd. Euro hat nach öffentlicher Ausschreibung die Firma Lehnen aus Wittlich erhalten.

Der LBM Cochem-Koblenz bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten. Mit Fertigstellung der Maßnahme wird die Verkehrsinfrastruktur weiter systematisch verbessert.

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal

You cannot copy content of this page