Werbung

Hoher Sachschaden

1 Verletzter bei Dachstuhlbrand in Waldorf

Apr 1, 2022 | Blaulicht, Kreis Ahrweiler Aktuell

Waldorf. Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am frühen Freitagabend in Waldorf gekommen. Gegen halb 7 Uhr wurde ein Wohnhausbrand gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehren stand der hintere Bereich des Dachstuhls in Flammen. Die Bewohner wurden durch Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam und der Hausherr erlitt leichte Verletzungen durch eigenständige Löschversuche. Danach wurde die Feuerwehr alarmiert und das Haus verlassen. In ein Krankenhaus wurde der Verletzte gebracht. Der Dachstuhl wurde durch den Brand stark beschädigt. Für die nächsten Tage ist das Gebäude unbewohnbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach ersten Vermutungen muss wohl ein unbekanntes Feuer von außen sich weiter auf das Dach ausgedehnt haben.

 

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Waldorf, Gönnersdorf, Bad Breisig sowie die Drehleiter aus Brohl. Rund 50 Kameraden waren im Einsatz. Auch in Waldorf waren die Polizei Remagen und der Rettungsdienst.

   

Werbung

Weitere Meldungen aus dem Brohltal