header  
Suche
WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

5887139
Letzte Woche:
34795
Diese Woche:
26883
Besucher Heute:
4291
Gerade Online:
20


Ihre IP:
34.226.244.70

Werbung 




 
Werbung 
 

Ladungssicherung - Notwendigkeit oder Schikane?

Mendig / Brohltal. Es gibt Tage, an denen gleicht die Autobahn einer Fundgrube. So mussten auf dem nördlichen Streckenabschnitt der A 61 im vergangenen Jahr über 400 Gegenstände von der Fahrbahn geräumt werden. „Hier finden wir alles, was ansonsten seinen Platz auf den Ladeflächen hat“ erklärt der Leiter der Autobahnstation

Foto: Dieser englischer LKW wurde auf Brohltal West im Dezember 2009 angehalten.

Mendig, Polizeihauptkommissar Heribert Hänzgen und weist auf die Gefahr hin, die durch Unterlegkeile, Werkzeugkisten, Leitern, Spanngurte, Zementkübel und ähnliches für Verkehrsteilnehmer entsteht. Gleichzeitig ist es auch für die Beamten nicht ungefährlich, das Streugut von der Fahrbahn zu fischen. Ein paar Zahlen: Im Jahre 2009 ereigneten sich im Dienstbezirk der Autobahnpolizei Mendig auf der A 61 insgesamt 571 Verkehrsunfälle. In 51 Fällen lag die Ursache in mangelnder Ladungssicherung bzw. verlorener Ladung. Ihr Anteil schwankt zwischen 7,3 und 9,6 % aller Verkehrsunfälle. Um diese Unfälle zu verhindern, legen die Beamten daher im täglichen Streifendienst ihr Hauptaugenmerk auf diese Gefahrenquelle. Dabei leiteten sie im vergangenen Jahr 102 Buß- und 56 Verwarnungsgeldverfahren ein. Die Rechtslage ist eindeutig: § 22 der Straßenverkehrsordnung schreibt vor, dass die Ladung gegen Verrutschen oder Herunterfallen zu sichern ist. Wer glaubt, dass diese Vorschrift lediglich den gewerblichen Güterverkehr betrifft, ist im Irrtum. Sie gilt sowohl für den Handwerker, der auf seiner offenen Ladefläche Baumaterial oder Werkzeug transportiert als auch für den Urlauber, der seinen Kombi bis unter das Dach beladen hat. Viele Verkehrsteilnehmer verkennen, dass die Ladungssicherung insbesondere bei brenzligen Fahrmanövern bis hin zu Unfällen den Anforderungen standhalten muss. Gerade darauf weist Herr Hänzgen ganz besonders hin: „Der Fahrer muss immer damit rechnen, dass plötzlich auftretende Verkehrssituationen ein Ausweichmanöver oder eine Vollbremsung erfordern können. Auch dabei muss die Ladung an ihrem Platz bleiben!“ Bei Kontrollen argumentieren Fahrzeugführer oftmals, dass die Sachen doch nicht herunterfallen können oder der Koffer bei einer Vollbremsung nicht verrutschen könne. Die physikalischen Gesetze der Beschleunigung sind eindeutig: Kommt ein Gegenstand erst mal in Bewegung, können 50 kg bei einer Vollbremsung mit 80 km/h eine kinetische Energie von 3,5 Tonnen entwickeln. Was kann man tun: Ladung muss also immer gegen Verrutschen und Herabfallen ausreichend gesichert sein – sowohl im Schwerverkehr als auch im Pkw. Hier bieten sich verschiedene Möglichkeiten und Systeme an, die der Fahrzeugführer nutzen kann. 1. Im Schwerlastverkehr sollte das Ladegut auf den LKW immer so geladen werden, dass nach allen Seiten zu den Ladebordwänden hin ein sogenannter Formschluss besteht. Dies bedeutet, dass die Ladung lückenlos an den Bordwänden anliegt und damit nicht verrutschen kann. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Ladebordwände entsprechend stabil sind, um die Energie aufzufangen. Da dies nicht immer möglich ist, können in solchen Fällen Antirutschmatten oder Spanngurte zur Hilfe genommen werden.

Ladung a61

LKW Unfall zwischen Mendig und Kruft 2008

2. Auf „Pritschenfahrzeugen“ mit offener Ladefläche werden meist Baumaterialien, Werkzeuge oder kleinere Baumaschinen befördert. Beim Transport ist auch hier darauf zu achten, dass Ladegut nicht umherfliegt. Weitaus größeres Gefahrenpotential liegt jedoch in Gegenständen, die herunterfallen und den nachfolgenden Verkehr gefährden. Dem Gewicht des Ladegutes angemessene Spanngurte sind zu empfehlen. Befinden sich mehrere Kleinteile auf der Ladefläche, ist eine Abdeckung insgesamt mit einem geeigneten Netz angezeigt.



3. Im Reiseverkehr muss Gepäck sicher verstaut werden. Für Kombifahrzeuge gilt, dass Insassen bei einer Vollbremsung nicht von herumfliegenden Gepäckteilen getroffen werden können. Dies kann durch eine Ladeabdeckung oder ein Gepäckraumnetz verhindert werden. Zudem bleibt auch bei Vorhandensein eines zweiten Außenspiegels freie Sicht durch die Heckscheibe wünschenswert. 4. Ebenso sind beim Transport von Sportgeräten oder Gepäck auf einem Dachträger einige Grundsätze zu beachten. Feste Verbindung zwischen zugelassenem Dachträger und Fahrzeug sowie Einhaltung von Tragfähigkeit und Dachlast sind Grundvoraussetzung. Weiterhin sind Sportgerät oder Gepäck sicher zu befestigen. Dies hat der Fahrzeugführer auch während der Reise zu kontrollieren, da sich gerade kleinere Ladungsteile während der Fahrt lösen können. Ggf. muss nachgesichert werden. Berücksichtigen Sie, dass beladene Dachgepäckträger den Schwerpunkt des Fahrzeugs verändern und das Fahrverhalten bei Kurvenfahrten und beim Abbremsen negativ beeinflussen. Fehlerhafte Ladungssicherung – die Folgen: Wird gegen die Grundsätze der ordnungsgemäßen Ladungssicherung verstoßen, sieht der Bußgeldkatalog je nach Verstoß und Folgeschaden Strafen bis zu 100 Euro vor. Punkte in Flensburg kommen dazu. Weiterhin kann es Probleme mit der Versicherung geben. Kommt es auf Grund fehlender Ladungssicherung zum Unfall, kann eine grobe Fahrlässigkeit im Raum stehen, die einen Regress nach sich ziehen würde. Aber nicht nur der Fahrer wird in Verantwortung genommen. Auch Verlader und Halter haben dafür zu sorgen, dass die Ladung ordnungsgemäß gesichert ist. Im Transportgewerbe hat man erkannt, welches Gefahrenpotential sich hinter nicht ordnungsgemäß gesicherter Ladung verbirgt. Hier werden spezielle Lehrgänge angeboten, um die Gefahrenquelle „Ungesicherte oder falsch gesicherte Ladung“ zu beseitigen. Aber auch dem PKW-Fahrer wird Hilfe angeboten. Informieren Sie sich z. B. bei den Automobilclubs, in einschlägigen Fachzeitschriften oder bei der Polizei, bevor Sie starten!

Nachricht vom 26.3.10 11:53

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Regionale Infos Berichte und Reports Newsarchiv Veranstaltungen

Die Top-Meldungen aus dem Brohltal

Kreis Ahrweiler und der Region

Das gesamte Newsarchiv im Überblick - insgesamt 1281 Beiträge, 30 pro Seite     [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] Weiter


Neues Prinzenpaar: Julius I. und Josefin I. regieren nun in Dedenbach
Dedenbach. Auf der Sitzung der Dedenbacher Möhnen wurde am letzten Samstag ein Kinderprinzenpaar proklamiert. Julius I. und Josefin I. regieren nun in Dedenbach. Julius, mit bürgerlichen Namen Weller, ist 12 Jahre alt. Josefin ist 11 Jahre alt und heißt Kröger. Die beiden sind am ... Mehr Infos! 10.2.20 15:05

Großeinsatz der Feuerwehr: Wohnhaus nach Brand unbewohnbar
Weibern. Großeinsatz für die Feuerwehr Brohltal hieß es am frühen Sonntagabend in Weibern. Über die Leitstelle Koblenz wurde ein Gebäudebrand gemeldet. Mehrere Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde waren im Einsatz. Nach Angaben der Polizei hat sich bei Ausbruchs des Brandes eine ... Mehr Infos! 10.2.20 02:04

Warnung vor Sturm Sabine im Brohltal: Schulen und Kindergärten eingeschränkt geöffnet
Brohltal. Der Deutsche Wetterdienst warnt auch im Brohltal vor Sturmtief Sabine. In der Region herrscht derzeit die zweithöchste Warnstufe. Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) und 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) anfangs aus südw ... Mehr Infos! 9.2.20 21:14

Blitzeinbruch in Edeka-Markt: Tabakwaren von mehreren Tausend Euro gestohlen
Kempenich. In der Nacht zum Dienstag ereignete sich gegen 02:40 Uhr ein Blitzeinbruch in den Kempenicher Edeka-Markt. Zielrichtung der Tat war das Erlangen von Zigaretten. Die Täter drangen in den Markt ein, indem eine zum Parkplatz gelegene Außentür aufgehebelt wurde. Im Innern ... Mehr Infos! 4.2.20 11:45

Landratsempfang: Karnevalisten aus AW-Kreis waren zu Gast im Brohltal
Wehr. Der Karneval aus dem gesamten Kreis Ahrweiler war am vergangenen Samstag zu Gast im Brohltal. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hatte zum alljährlichen Karnevalsempfang die Narren in diesem Jahr nach Wehr in die Römerhalle geladen. Die KG Wohlgemut hatte diese Veranstaltung ausger ... Mehr Infos! 3.2.20 10:47

2 Verletzte: 300 Liter Diesel nach Unfall mit 3 Autos und LKW auf der A61
Sinzig / Niederzissen. Am Freitagmorgen kam es auf der A 61 zwischen Niederzissen und Sinzig zu einem Verkehrsunfall. Hierbei waren 3 Autos und ein LKW beteiligt. Der Unfall ereignete sich um 7:50 Uhr kurz vor dem Rastplatz Harterscheid Die Ursache war ein fehlerhaftdurchgeführt ... Mehr Infos! 31.1.20 13:30

24-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt
Weibern. Auf der L 114 hat sich am Mittwochabend bei Weibern ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde ein Autofahrer schwer verletzt. Der 24-Jährige war gegen 19:40 Uhr mit seinem Kleinwagen auf eine Auslieferungsfahrt in Richtung Weibern unterwegs. Kurz vor der Auffahrt zur B412 ... Mehr Infos! 30.1.20 19:13

Proklamation bei Kappensitzung: Prinz Frank II und Nicole I regieren nun in Oberzissen
Oberzissen. Zu Beginn unserer traditionellen großen Berichterstattung über den Brohltaler Karneval, waren wir letzten Samstag in der Narhalla des Oberzissener Karnevalsclub Owezesse Jecke. Auf dem Programm stand die Kappensitzung mit der Prinzenproklamation. Die Brohltalhalle war ... Mehr Infos! 29.1.20 16:51

Polizei warnt erneut vor Betrügern am Telefon im Kreis Ahrweiler
Brohltal / Kreis Ahrweiler. Die Kripo Mayen warnt erneut vor Betrugsmaschen am Telefon im Kreis Ahrweiler. Zurückliegend ist das Deliktsfeld Enkeltrick bereits mehrfach Gegenstand von Pressemitteilungen gewesen. Diese Betrugsmasche führt heute in Teilen immer noch zum Erfolg, so ... Mehr Infos! 17.1.20 13:37

Mit Wein beladener LKW brennt auf A61
Bell / A61. Am Mittwoch kam es gegen 13.26 Uhr auf der A61 zu einem LKW-Brand in Fahrtrichtung Köln. 1,5 Kilometer vor der Ausfahrt Wehr brannte der Motor der Zugmaschine mit Sattelanhänger. Trotz des Einsatzes der Feuerwehren aus Mendig und Bell brannte die Zugmaschine und der m ... Mehr Infos! 15.1.20 19:29

Hinweise gesucht: Kühlanhänger von EDEKA-Markt Keller gestohlen
Kempenich. Bisher unbekannte Täter haben in der Ortslage Kempenich auf dem Parkplatz Erlebniswald Steinrausch einen Kühlanhänger mit der Aufschrift Keller GmbH gestohlen. Die Tatzeit muss zwischen dem vergangenen Sonntag (15.12.) und letzten Mittwoch (18..12) liegen. An dem zugel ... Mehr Infos! 19.12.19 15:48

Prinz Uwe I und Prinzessin Petra I regieren nun die Kempenicher Narren
Kempenich. Es ist wieder soweit. Im Brohltal hat am vergangenen Wochenende die Karnevalsession 2019/ 2020 begonnen. Die Karnevalsgesellschaften veranstalteten traditionell ihre Auftaktveranstaltungen. Während man in Niederzissen nur das alte Prinzenpaar verabschieden konnte, wurd ... Mehr Infos! 17.11.19 21:00

Unbekannte Täter brechen in mehrere Wohnungen ein
Burgbrohl. Insgesamt drei Wohnungseinbrüche wurden am vergangenen Wochenende in Burgbrohl verübt. Betroffen waren Wohnhäuser in den Straßen "Auf der Dau", "Erlenstraße" und "Vulkanstraße". In allen Fällen wurden rückwärtige Fenster oder Terrassentüren aufgehebelt. Erbeutet wurde ... Mehr Infos! 14.11.19 08:48

Auffahrunfall fordert mehrere Verletzte auf der B 412
Hohenleimbach. Am Dienstagabend kam es zu einem Auffahrunfall auf der B412. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Gegen 16:55 Uhr befuhren vier Autos die Bundestraße von Kempenich in Fahrtrichtung Hohenleimbach. Aufgrund von Arbeiten auf der Fahrbahn war die rechte Fahrbahn abg ... Mehr Infos! 30.10.19 12:03

Flüchtiger Skoda: Octavia kollidiert mit Auto und drängt weiteres Auto ab
Weibern. Am Samstag kam es gegen 15:25 Uhr auf der B412 bei Weibern zu einer Verkehrsunfallflucht, sowie einer anschließenden Straßenverkehrsgefährdung. Zwei Familien fuhren mit ihren Fahrzeugen hintereinander in Fahrtrichtung Kempenich. Ihnen kam ein Pkw entgegen, welcher ohne e ... Mehr Infos! 16.9.19 18:30

Verfolgungsfahrt endet genau auf dem Hof der Polizei Remagen
Bonn / Remagen. Am frühen Sonntagmorgen lieferte sich ein Verkehrsteilnehmer mit der Polizei eine Verfolgungsfahrt, die ein besonderes Ende nahm. Der Autofahrer hatte im Bonner Stadtgebiet nicht auf Anhaltesignale der Polizei reagiert und flüchtete über die B9 in Richtung Landesg ... Mehr Infos! 8.9.19 12:03

Betrunkener Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt
Glees. Am Freitag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall bei Glees. Ein Motorradfahrer war gegen 13:50 Uhr auf der L115 in Richtung Maria Laach unterwegs. In einer Linkskurve, kurz vor dem Waldstück, verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Bike und kam von der Fahrbahn ab. ... Mehr Infos! 6.9.19 19:21

Kreis Ahrweiler tritt Klima-Bündnis bei
Der Kreis tritt dem „Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder - Alianza del Clima e.V.“ bei. Das hat der Kreis-und Umweltausschuss unter Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Damit verpflichtet sich der K ... Mehr Infos! 6.9.19 10:16

Kreisverwaltung Ahrweiler lässt zahlreiche Waffen vernichten
Ahrweiler. 130 scharfe Schusswaffen, Messer und verbotene Gegenstände hat die Kreisverwaltung im August unschädlich machen lassen. Die Waffen werden im Kreishaus abgegeben und gelangen von dort zu einem Verschrottungsbetrieb. Hier werden sie unter Beaufsichtigung der Kreisverwalt ... Mehr Infos! 6.9.19 10:06

Andreas Wagner ist neue Schornsteinfeger fürs obere Brohltal
Brohltal / Kreis Ahrweiler. Andreas Wagner ist der neue Bezirksschornsteinfegermeister für Teile der Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr, der Verbandgemeindeverwaltung Brohltal und der Verbandsgemeindeverwaltung Adenau. Er tritt die Nachfolge von Michael Arndt an. Das gibt die Kr ... Mehr Infos! 6.9.19 09:28

Hochwertiger Fahrzeuge im Umfeld des Nürburgrings gestohlen
Hohenleimbach. In der Nacht zum Freitag kam es im Umfeld des Nürburgrings zu zwei vollendeten Pkw-Diebstählen. In Hohenleimbach wurde ein schwarzer Mercedes AMG-GTS aus einem Carport und in der Ortschaft Meuspath ein weißer Mercedes AMG E 63 aus einer Hofeinfahrt entwendet.nEben ... Mehr Infos! 30.8.19 12:22

Zeugen gesucht: Autorennen auf der A61 im Brohltal
Brohltal / A61. Am Donnertagmorgen wurden der Autobahnpolizei Mendig und Emmelshausen zwei auffällige Verkehrsteilnehmer gemeldet. Gegen 9:45 Uhr sollen sich die dunklen Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen ein Rennen in Richtung Süden geliefert haben. Bislang sind Tathandlung ... Mehr Infos! 29.8.19 13:21

Plötzlicher Böschungsbrand an der Brohltalstraße sorgt für Feuerwehreinsatz
Oberzissen. Schreck in den Sonntagnachmittagsstunden in Oberzissen. Nach 15:00 Uhr loderten Flammen in der Böschung zwischen dem Bahnhof und der Tankstelle an der Brohltalstraße. Gleich an drei bis vier unterschiedlichen Stellen brannte es gleichzeitig. An einer Stelle befand sic ... Mehr Infos! 26.8.19 14:44

Betrunkener Autofahrer baut ohne Führerschein Unfall und flüchtet
Niederzissen. Am Sonntag wurde der Polizei Remagen in den Morgenstunden einen Verkehrsunfall in Niederzissen gemeldet. Der alleinbeteiligte Unfallverursacher kam,vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Hoftor in der Hor ... Mehr Infos! 25.8.19 13:36

Nach Flexarbeiten: 5 Verletzte durch Scheunenbrand
Kell. Innerhalb von einer Woche kann es im Andernacher Stadtteil Kell zu zwei Feuerwehreinsätzen. Kurz vor 15 Uhr wurden am Donnerstag wieder die Andernacher Wehren sowie die Burgbrohler Feuerwehr alarmiert. Grund dafür war diesmal ein Feuer, was in einer Scheune ausgebrochen war ... Mehr Infos! 23.8.19 14:00

5 Euro Spendenaktion: Vereinsheim in Weiler ist sanierungsbedürftigt
Burgbrohl. Der TuS Niederoberweiler e.V. muss das Vereinsheim auf dem Strauben dringend sanieren. Die in den Siebzigerjahren gebaute Hütte ist inzwischen sehr marode. Das Projekt “Sanierung Vereinsheim” wurde von der Sparda-Bank für die Aktion “Spardahilft” ausgewählt.
Hie ... Mehr Infos! 20.8.19 16:19

2 Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A61
Bell. Ein Unfall hat sich am Sonntagnachmittag auf der A61 zwischen Wehr und Mendig ereignet. An einem Honda, der sich auf dem linken Fahrstreifen befand, war der Reifen geplatzt. Dadurch kam der Wagen in Schlingern und stieß mit einem Mercedes zusammen, der auf dem rechten Fahrs ... Mehr Infos! 19.8.19 18:31

Müllwagen rollt Hang hinunter
Kell. Ein außergewöhnlicher Unfall hat sich am Freitagmorgen in Kell ereignet. Hierzu wurden gegen 11:20 Uhr die Feuerwehren aus dem Brohltal und der Stadt Andernach alarmiert. Auch Rettungskräfte aus Niederzissen und der Rettungshubschrauber Christoph 23 waren vor Ort. Ein Müllw ... Mehr Infos! 16.8.19 15:35

Nebelfässer aus dem 2. Weltkrieg auf Baustelle gefunden
Bad Neuenahr / Burgbrohl. Es muss ein Schreck für den Baggerfahrer einer Brohltaler Baufirma gewesen sein. Auf der Baustelle der Ahrtal-Werke am Bad Neuenahrer Dahlienweg wurden im Zuge der Bauarbeiten am Donnerstagvormittag 4 Fässer mit zunächst unbekanntem Inhalt gefunden. Der ... Mehr Infos! 15.8.19 21:32

PKW brennt auf B412 total aus
Hohenleimbach. Die Feuerwehren aus dem oberen Brohltal waren am späten Mittwochmorgen bei Hohenleimbach im Einsatz. Ein PKW war gegen 10:30 Uhr in Brand geraten. Der Fahrer war auf der B412 in Richtung Kempenich unterwegs, konnte sein Fahrzeug noch auf den Seitenstraßen abstellen ... Mehr Infos! 14.8.19 12:56

Mit unserer Suchfunktion, können Sie das Nachrichtenarchiv nach "Stichworten" durchsuchen. Im Archiv befinden sich alle Nachrichten/News seit Eröffnung des Portals.

Nachrichtenarchiv durchsuchen  

    Suchbegriff:



Das gesamte Newsarchiv im Überblick - insgesamt 1281 Beiträge, 30 pro Seite     [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] Weiter


Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Café Restaurant M...  




Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung