header  
Suche
WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

7202143
Letzte Woche:
19304
Diese Woche:
17853
Besucher Heute:
923
Gerade Online:
23


Ihre IP:
75.101.243.64

Werbung 




 
Werbung 
 

Neue Beschränkungen: AW-Kreis erreicht Alarmstufe rot, 12 Infizierte im Brohltal
Bild: Quelle Landesregier ..

Brohltal / AW-Kreis. Die Ausbreitung des Coronavirus schreitet im Kreis Ahrweiler weiter voran. Am Samstag wurde die Alarmstufe rot gemeldet, der Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde erstmals überschritten. Der Inzidenzwert lag bei 53, am Sonntag waren es 60.

Am Samstag hat zum ersten Mal die regionale Corona Task-Force getagt. Die Teilnehmerrunde wurde einberufen durch den Präsidenten des Landesamts für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz, Herrn Detlef Placzek. Weitere Teilnehmer waren Vertreterinnen und Vertreter des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, des Innen- und Bildungsministeriums, der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, der kommunalen Spitzenverbände und der Polizei sowie seitens des Kreises Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Dr. Stefan Voss als Leiter des Kreisgesundheitsamts, Elfriede Laux, Leiterin der Kreisordnungsbehörde und weitere Führungskräfte der Kreisverwaltung.

In dieser Runde wurden einstimmig einschränkende Maßnahmen beschlossen, die ab Montag, 26.10.2020, gelten. Landrat Dr. Pföhler und Dr. Voss zeigen sich ernsthaft besorgt über die steigende Zahl der Neuinfektionen im Kreis. Beide warnen: „Wenn die Maßnahmen nicht jetzt verschärft werden, werden die Infektionszahlen weiter steigen.“


Eindämmung der Corona-Lage im Kreis: Allgemeinverfügung regelt Beschränkungen ab 26. Oktober

Der regionalen Corona Task-Force unter der Leitung des Präsidenten des Landesamts für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz, Detlef Placzek gehören Vertreterinnen und Vertreter des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, des Innen- und Bildungsministeriums, der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, des rheinland-pfälzischen Landkreistags und der Polizei an sowie seitens des Kreises Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Dr. Stefan Voss als Leiter des Kreisgesundheitsamts, Elfriede Laux, Leiterin der Kreisordnungsbehörde und weitere Führungskräfte der Kreisverwaltung.

In Abweichung zur derzeit gültigen 11. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (11. CoBeLVO) hat die regionale Corona Task-Force unter anderem folgende Maßnahmen beschlossen:

1. Maskenpflicht an Schulen

Gemäß der ab Montag geltenden Allgemeinverfügung gilt an allen Schulen im Kreis eine Maskenpflicht für die Schülerinnen und Schüler auch am Sitzplatz im Unterrichtsraum. Ausgenommen sind Grundschulen, die Primarstufe an Förderschulen sowie Schulen mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung oder dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung.


2. Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen

Auf allen stark frequentierten, durch Hinweisschilder besonders ausgewiesenen, innerörtlichen Straßen und Plätzen gilt eine Maskenpflicht.


3. Begrenzung von Zusammenkünften im öffentlichen Raum

Im öffentlichen Raum ist die Zusammenkunft von bis zu fünf Personen oder Angehörigen zweier Hausstände zulässig.


4. Weitere Reduzierung von Veranstaltungsgrößen

Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind abweichend zur 11. CoBeLVO mit bis zu 50 gleichzeitig anwesenden Personen unter Beachtung der allgemeinen Schutzmaßnahmen zulässig, Veranstaltungen im Freien mit bis zu 100 gleichzeitig anwesenden Personen. Es wird dringend empfohlen, private Zusammenkünfte und Feiern in privaten Räumlichkeiten oder Flächen auf zehn Personen aus höchstens zwei Hausständen zu begrenzen.

Darüber hinaus gelten weitere kontaktreduzierende Maßnahmen, die der „Allgemeinverfügung zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen aufgrund des erhöhten Aufkommens von SARS-CoV-2-Infektionen im Kreis Ahrweiler“ auf der Website der Kreisverwaltung Ahrweiler unter www.kreis-ahrweiler.de zu entnehmen sind. Die Allgemeinverfügung gilt zunächst bis zum 08.11.2020. Danach wird auf der Grundlage des Corona Warn- und Aktionsplans RLP das Infektionsgeschehen im Kreis neu bewertet und die weitere Vorgehensweise im Einvernehmen mit dem Land abgestimmt.

Landrat Dr. Pföhler und Dr. Voss zeigen sich ernsthaft besorgt über die steigende Zahl der Neuinfektionen im Kreis. Insbesondere die Tatsache, dass es sich dabei nicht um eine Ausbreitung des Infektionsgeschehens im Rahmen sogenannter „regionaler Hotspots“ sondern in der gesamten Fläche des Kreises handelt, macht eine Verschärfung der Maßnahmen unumgänglich. Beide appellieren an die Bevölkerung im Kreis, die jetzt geltenden Regeln unbedingt zu beachten. „Die Infektionszahlen sind alarmierend. Es kommt jetzt auf das Verhalten jeder Einzelnen und jedes Einzelnen an. Alle sind aufgefordert, sich umsichtig und vorsichtig zu verhalten, Rücksicht zu nehmen und die Regeln zu beachten. Nur so können wir die weitere Ausbreitung des Virus verhindern.“

Ausbreitung von Corona im Brohltal

Auch im Brohltal ist die Zahl der Infizierten gestiegen. Es gibt 35 Infektionen, davon sind 23 Personen genesen. 7 Neuinfektionen gab es in den letzten sieben Tagen.

Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis Ahrweiler beträgt 501. Davon gelten 384 als genesen. Vier Personen sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. 478 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:
Verbandsgemeinde Adenau: 63 Infektionen, davon 34 genesen
Verbandsgemeinde Altenahr: 51 Infektionen, davon 45 genesen, 1 Person verstorben
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 36 Infektionen, davon 30 genesen
Verbandsgemeinde Brohltal: 35 Infektionen, davon 23 genesen
Gemeinde Grafschaft: 64 Infektionen, davon 54 genesen
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 131 Infektionen, davon 107 genesen, 2 Personen verstorben
Stadt Remagen: 59 Infektionen, davon 45 genesen
Stadt Sinzig: 62 Infektionen, davon 46 genesen, 1 Person verstorben

Nachricht vom 25.10.20 17:47

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
Regionale Infos Berichte und Reports Newsarchiv Veranstaltungen

Die Top-Meldungen aus dem Brohltal

Kreis Ahrweiler und der Region

Das gesamte Newsarchiv im Überblick - insgesamt 1480 Beiträge, 30 pro Seite     [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] Weiter


Corona in Oberzissener Kita, bisher 20 Personen im AW-Kreis verstorben.
Oberzissen / Brohltal / Kreis AW. Die Corona-Pandemie hat den Kreis Ahrweiler weiter fest im Griff. Täglich werden weiterhin zu viele Neuinfektionen gemeldet, alleine am Mittwoch gab es wieder 26 Neuinfektionen. Auch Schulen, Kindertagesstätten und andere Einrichtungen im Kreis A ... Mehr Infos! 2.12.20 15:51

Filmserie Karneval im Brohltal 2020: Brohltaler Möhnentreffen
Burgbrohl. Es ist die letzte Veranstaltung in einer Karnevalsession im Brohltal. Samstags nach Aschermittwoch hauen die Möhnen noch einmal kräftig auf den Putz. In diesem Jahr fand das Brohltaler Möhentreffen in der Burgbrohler Kaiserhalle statt. Alle Vereine aus dem Brohltal war ... Mehr Infos! 14.11.20 15:36

2 weitere Todesfälle und 35 Neuinfektionen am Donnertag
Brohltal / AW-Kreis. Am Donnerstag gibt es 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Ahrweiler: acht in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, vier in der Stadt Remagen, sieben in der Stadt Sinzig, eine in der Verbandsgemeinde Adenau, sechs in der Verbandsgemeinde Bad Breisig, zw ... Mehr Infos! 12.11.20 16:35

10. Todesfall im AW-Kreis, Realschule plus Niederzissen zum Teil geschlossen
Brohltal / Kreis Ahrweiler. Die Corona – Pandemie hat das Brohltal sowie den gesamten Kreis Ahrweiler weiter im Griff. Täglich gibt es zu viele Neuinfektionen Am Mittwoch wurden 32 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet: sechs in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, vier in der ... Mehr Infos! 11.11.20 17:04

Filmserie Karneval im Brohltal 2020: 88 Jahre 5/4 Damen Burgbrohl
Burgbrohl. 88 Jahre und kein bisschen Leise, so lautet das Motto der Burgbrohler Möhnen für das Jahr 2020. Zu ihrem Geburtstag haben die 5/4 Damen kräftig gefeiert. Bei 4 durchgeführten Veranstaltungen hatte man ordentlich zu tun. Neben dem Narren- sowie Möhnentreffen, wurde das ... Mehr Infos! 11.11.20 16:20

Mutprobe für neues Filmchen: YouTuber löst Rettungseinsatz am Laacher See aus
Maria Laach. Am Samstag wurde der Rettungsleitstelle Koblenz ein Badeunfall am Laacher See gemeldet. Eine männliche Person habe beim Schwimmen im See gesundheitliche Probleme erlitten und musste durch anwesende Personen gerettet werden. Vor Ort konnte der Verantwortliche durch ei ... Mehr Infos! 8.11.20 14:29

Zwei weitere Todesfälle im AW-Kreis und 50 Neuinfektionen am Samstag, 3 im Brohltal
Brohltal / AW-Kreis. Die Corona-Pandemie breitet sich im Kreis Ahrweiler weiter aus. Am Samstag wurden zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Wie das Gesundheitsamt mitteilt, sind eine 82-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung in Sinzig sowie ein 60- ... Mehr Infos! 8.11.20 00:09

Sechster Todesfall im AW-Kreis, 34 Neuinfektionen am Freitag, 6 im Brohltal
Brohltal / AW-Kreis. Im Kreis Ahrweiler gibt es einen sechsten Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Wie das Gesundheitsamt mitteilt, ist eine 77-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung in Bad Neuenahr-Ahrweiler an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ... Mehr Infos! 6.11.20 17:36

2 Verletzte: Auto kollidiert mit Motorrad
Kempenich. Am späten Mittwochnachmittag ereignete sich in der Nähe der Kempenicher Ed-Tankstelle ein Verkehrsunfall. Gegen 17:37 Uhr fuhr ein PKW von der B412 links auf die L 83 in Richtung Spessart. Beim Abbiegevorgang wurde ein Motorradfahrer übersehen, der auf der L83 von Spes ... Mehr Infos! 5.11.20 17:29

Kindertagesstätte geschlossen: 45 Neuinfektionen im AW-Kreis, 2 im Brohltal
Brohltal / Kreis-AW. In den letzten 2 Tagen wurden 45 Neuinfektionen im Kreis Ahrweiler gemeldet. Am Mittwoch waren es 19 und am Donnerstag gibt es 26 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: zwei in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, fünf in der Stadt Remagen, sieben in der S ... Mehr Infos! 5.11.20 14:56

Coronavirus: 4 Neuinfektionen am Dienstag im Brohltal, 20 im AW-Kreis
Brohltal / AW-Kreis. Am Dienstag wurden 20 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Ahrweiler gemeldet: zwei in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, drei in der Stadt Remagen, vier in der Stadt Sinzig, eine in der Verbandsgemeinde Adenau, je zwei in der Verbandsgemeinde Altenahr ... Mehr Infos! 3.11.20 15:28

Neue Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie im Brohltal, 64 Neuinfektionen im AW-Kreis
Brohltal / Kreis Ahrweiler. Brohltal / Kreis Ahrweiler. Die Zahl der Corona-Infektionen steigen deutschlandweit, im Kreis Ahrweiler und auch in der Verbandsgemeinde Brohltal rasant an. Der Inzidenzwert der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner lag im Kreis Ahrweiler zum Wochenbegin ... Mehr Infos! 2.11.20 14:58

Fünfter Corona-Todesfall im AW-Kreis, 35 Neuinfektionen am Freitag
Brohltal / Kreis Ahrweiler. Im Kreis Ahrweiler gibt es einen fünften Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Wie das Gesundheitsamt mitteilt, ist eine 80-jährige Bewohnerin einer Senioreneinrichtung in Bad Neuenahr-Ahrweiler an den Folgen einer Infektion mit dem Corona ... Mehr Infos! 30.10.20 15:22

7-Tage-Inzidenz steigt weiter: 34 Neuinfektionen im AW-Kreis am Donnerstag, 1 im Brohltal
Brohltal / Kreis Ahrweiler. Am Donnerstag wurde von der Kreisverwaltung Ahrweiler sehr hohe Infektionszahl gemeldet. Es gibt 34 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: fünf in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, vier in der Stadt Remagen, eine in der Stadt Sinzig, 17 in der Ve ... Mehr Infos! 29.10.20 15:51

Neue Maßnahmen ab 2. November: Mainzer Landesregierung verhängt Teil-Lockdown
Brohltal / AW-Kreis / Mainz. Ab kommenden Montag kommen große Einschränkungen auf uns zu. Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Die wichtigsten Helfer im Kampf gegen das Corona-Virus sind die Menschen. Denn das Virus lebt von persönlichen Begegnungen. Deswegen müssen wir diese reduzie ... Mehr Infos! 28.10.20 18:24

7-Tage-Inzidenz steigt weiter: 3 Neuinfektionen im Brohltal am Mittwoch, 12 im AW-Kreis
Brohltal / Kreis Ahrweiler. Am Mittwoch gibt es 12 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: eine in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, je zwei in der Stadt Remagen und in der Stadt Sinzig, drei in der Verbandsgemeinde Adenau, eine in der Verbandsgemeinde Bad Breisig und drei i ... Mehr Infos! 28.10.20 15:25

13 Neuinfektionen am Dienstag, Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter im AW-Kreis
Brohltal / Kreis-Ahrweiler. Am Dienstag gibt es 13 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Ahrweiler: vier in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, eine in der Stadt Remagen, vier in der Stadt Sinzig und vier in der Verbandsgemeinde Adenau.
Die Gesamtzahl der Infizierten i ... Mehr Infos! 27.10.20 15:24

Coronavirus: 19 weitere Neuinfektionen am Montag im AW-Kreis
Brohltal / AW-Kreis. Die Zahl der mit Covid-19 erkrankten Personen im Kreis Ahrweiler steigt weiter an. Am Montag gibt es 19 Neuinfektionen mit dem Coronavirus: vier in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, je eine in Remagen und Sinzig, neun in der Verbandsgemeinde Adenau, sowie je ... Mehr Infos! 26.10.20 15:24

Neue Beschränkungen: AW-Kreis erreicht Alarmstufe rot, 12 Infizierte im Brohltal
Brohltal / AW-Kreis. Die Ausbreitung des Coronavirus schreitet im Kreis Ahrweiler weiter voran. Am Samstag wurde die Alarmstufe rot gemeldet, der Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde erstmals überschritten. Der Inzidenzwert lag bei 53, ... Mehr Infos! 25.10.20 17:47

3 Schwerverletzte nach schwerem Unfall im unteren Brohltal
Brohl-Lützing. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen auf der B412 im unteren Brohltal ereignet. Dabei wurden 3 Personen schwer verletzt. Gegen 7:40 Uhr war ein Polo aus dem Rhein-Sieg-Kreis in Richtung Burgbrohl unterwegs. Am Haus der drei Birken kam der Volkswag ... Mehr Infos! 6.10.20 14:24

Weiterer schwerer Verkehrsunfall auf der L83 bei Königsfeld
Königsfeld. Am frühen Dienstagabend hat sich wieder ein schwerer Verkehrsunfall auf der L83 bei Königsfeld ereignet. Es ist der zweite Unfall im September, diesmal um 18:00 Uhr zwischen Königsfeld und Bad Neuenahr. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer, der in Richtung Kreisstadt unterwegs ... Mehr Infos! 30.9.20 09:13

Kreisverwaltung Ahrweiler erlaubt 20.000 Zuschauer bei Formel 1
Ahrweiler / Nürburg. 20.000 Zuschauer können die Formel 1 auf den Tribünen miterleben. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler jetzt entschieden. Nach sieben Jahren findet vom 9. bis 11. Oktober endlich wieder ein Formel-1-Rennen in der Eifel statt. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hebt ... Mehr Infos! 21.9.20 11:03

Weiberner Marcel Caspers wird neuer Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Breisig
Bad Breisig / Weibern. Die Verbandsgemeinde Bad Breisig hat am Sonntag einen neuen Bürgermeister gewählt. Marcel Caspers wird den Chefsesel im Rathaus neu besetzen. Der 34-Jährige stammt aus Weibern, wohnt seit 2008 in Rheineck, absolvierte seinen Realabschluss in Niederzissen un ... Mehr Infos! 20.9.20 18:31

Blumenladen erneut im Visier von Einbrechern
Niederzissen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Fenster eines Blumenladens in Niederzissen beschädigt und geöffnet. Die unbekannten Täter entwendeten augenscheinlich nichts in den Verkaufsräumen. Die geöffnete Kasse blieb unberührt. Möglicherweise wurden sie bei der ... Mehr Infos! 20.9.20 13:58

2 Schwerverletzte bei schwerem Unfall mit 3 Fahrzeugen
Königsfeld. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag bei Königsfeld ereignet. Dabei wurden 2 Menschen schwer verletzt. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer parkte sein Fahrzeug mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf der L 83 in Richtung Königsfeld. Eine Autofahrerin a ... Mehr Infos! 18.9.20 13:04

Rennradfahrer wird nach Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen
Niederzissen. Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW wurde ein 58-jähriger Radfahrer am Mittwochmorgen bei Niederzissen schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich im Mündungsbereich wischen dem Ford Händler und der KFZ-Werkstatt Börsch. Gegen 08.55 Uhr kam ein 44-jähriger Autofahre ... Mehr Infos! 16.9.20 11:17

Erneuter Einbruch in Niederzissen, diesmal im Vereinsheim SC Niederzissen
Niederzissen. Seit den letzten Wochen wird vermehrt in Niederzissen eingebrochen. Wie schon berichtet, gab es zwei Einbrüche in einem Imbiss und in einem Blumenladen. Auch ein Rucksack wurde einer Autofahrerin beim Umparken gestohlen.

Am vergangenen Freitag meldet ... Mehr Infos! 14.9.20 15:01

Vereine trafen sich zur Beratung: Was wird aus dem Karneval im Brohltal?
Niederzissen. Was wird aus dem Karneval im Bohltal in Zeiten von Corona? Zu Klärung dieser schwierigen Frage hatten sich von über 20 Vereinen aus der Verbandsgemeinde, die karnevalistisch aktiv sind, fast alle sich zur Beratung getroffen. Am vergangenen Donnerstag hatte der Haush ... Mehr Infos! 13.9.20 09:17

Starke Gemeinde: Innenminister Lewentz beindruckt nach Besuch in Wehr
Wehr. Am vergangenen Freitag gab es hohen Besuch in Wehr. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz war auf Einladung der Gemeinde ins Brohltal gekommen. Die Vertreter von mehreren Dorfvereinen zeigten dem SPD-Politiker ihre ehrenamtlichen Leistungen, die in Wehr vollb ... Mehr Infos! 9.9.20 12:09

Coronavirus: Dritter Todesfall im AW-Kreis, 37 Neuinfektionen in der letzten Woche
Brohltal / Kreis Ahrweiler. Im Kreis Ahrweiler gibt es einen dritten Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Wie das Gesundheitsamt mitteilt, ist ein 76-Jähriger aus Bad Neuenahr-Ahrweiler an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Der Mann hatte sich ... Mehr Infos! 8.9.20 15:19

Mit unserer Suchfunktion, können Sie das Nachrichtenarchiv nach "Stichworten" durchsuchen. Im Archiv befinden sich alle Nachrichten/News seit Eröffnung des Portals.

Nachrichtenarchiv durchsuchen  

    Suchbegriff:



Das gesamte Newsarchiv im Überblick - insgesamt 1480 Beiträge, 30 pro Seite     [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] Weiter


Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z





Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung