header  
Suche
WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

4272287
Letzte Woche:
21692
Diese Woche:
11294
Besucher Heute:
379
Gerade Online:
16


Ihre IP:
35.175.182.106

Werbung 




 
Werbung 
 

Großeinsatz bei Garagenbrand in Kell

Kell. Zu einem großen Feuerwehreinsatz ist es am Dienstag in Kell gekommen. Grund dafür war ein Garagenbrand gegen 14:30 Uhr. Mehrere Feuerwehren aus dem Brohltal, Andernach und Pellenz waren im Einsatz. Beim Eintreffen der Wehren aus Eich fand man die Garage in Vollbrand. Grund dafür waren Schweißarbeiten an einem Kabriolett, die außer Kontrolle geraten waren.


Sehen sie den Filmbeitrag

Filmaufnahmen mit einer geringerer Auflösung für HANDY:diesen Link

Filmaufnahmen für normale Internetverbindung. Sollten Sie Probleme beim Abspielen haben, benutzen Sie diesen Link
oder bitte einen anderen Browser.




Nur durch das schnelle Einreifen der Feuerwehr ist es zu verdanken, das nichts Schlimmeres passiert. Man konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern. Und zum Glück explodierten nicht die Gasflaschen, die sich zum Schweißen in der Garage befanden. Eine Garage auf dem Nachbargrundstück wurde aber durch das Feuer beschädigt.

Eine Person erlitt durch das Feuer eine Rauchvergiftung und wurde mit einem Rettungswagen aus Niederzissen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Vor Ort war die Burgbrohler Feuerwehr mit 10 Mann, insgesamt 52 Kameraden mit 10 Fahrzeugen.

Nachricht vom 4.7.18 10:09

zurück

Werbung 
WERBUNG
Region Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5-8
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Café Restaurant M...  




Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung