header  
Suche
WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

4201409
Letzte Woche:
19477
Diese Woche:
3829
Besucher Heute:
1204
Gerade Online:
11


Ihre IP:
54.147.142.16

Werbung 




 
Werbung 
 

Sanierung L114: Neue Sperrungen und Umleitungen

Wehr / Weibern. Seit Ende September laufen die Sanierungsarbeiten auf der L 114 vom Ortsausgang Wehr bis zur Einmündung der Kreisstraße K 64 von Rieden. Planmäßig können diese Arbeiten Ende der 43. Kalenderwoche abgeschlossen werden, so dass - wie bereits veröffentlicht - ab dem 29.10. Die nächsten Bauabschnitte in Angriff genommen werden können.

Diese Bauabschnitte bedingen eine geänderte Verkehrsführung; die Umstellung der Verkehrsführung erfolgt bereits ab Freitag, 26.10.2018.

Zunächst muss der Abschnitt der L 114 zwischen der Einmündung K 64 von Rieden und der Anschlussstelle Weibern der B 412 vom 29.10. bis voraussichtlich 06.11.2018 voll gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden über die B 412 umgeleitet. Die Zufahrt zum Steinbergerhof ist über den Wirtschaftsweg am Appentaler Hof gewährleistet.

Parallel läuft die innerörtliche Sanierung der L 114 in Wehr zwischen Ortseingang aus Richtung Weibern und Kreuzung Marktstraße/ Bachstraße ebenfalls unter Vollsperrung. Im Baufeld ist ein Parken am Fahrbahnrand während dieser Zeit nicht möglich.
Der Linienbusverkehr muss in die Geringstraße umgeleitet werden. Hierzu werden bereichsweise Halteverbotszonen eingerichtet. Diese Führung des Busverkehrs gilt bis zur Beendigung der kompletten Baumaßnahme Ende November. Die Fahrgäste werden gebeten, auch die Informationen der Buslinienbetreiber zu beachten.

Als nächster Bauabschnitt wird die L 114 von der Einmündung Appentaler Hof bis zur bereits ausgebauten Strecke vor Weibern ebenfalls unter Vollsperrung saniert. Die Auf- und Abfahrt zur B 412 an der Anschlussstelle Weibern sind daher voraussichtlich im Zeitraum vom 06.11. bis spätestens 30.11.2018 nicht möglich.

Die Umleitung erfolgt über die B 412 nach Kempenich sowie von dort über die L 83 nach Weibern und analog in umgekehrter Fahrtrichtung. In Wehr wird während dieser Zeit parallel die L 114 zwischen Kreuzung Marktstraße/ Bachstraße und Einmündung in L 82 zur Sanierung ebenfalls voll gesperrt. Hierfür muss in der Hauptstraße ein einseitiges eingeschränktes Halteverbot eingerichtet werden.

Nachricht vom 29.10.18 10:41

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Café Restaurant M...  




Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung