header  
Suche
Topveranstaltungen im Brohltal
WERBUNG
Neue Seite 1

  Online Magazin

  - Startseite / Home
   Anzeigenmärkte
  - Kleinanzeigen
  - Kontaktanzeigen
  - Stellenanzeigen
  - Immobilienmarkt
  - Automobilmarkt
  Aus der Region
 - Regionale Infos
 - Berichte / Reports
 - Newsarchiv Brohltal
 - Newsarchiv Kreis  AW
 - Newsarchiv Region
  - Veranstaltungen
  - Gewerbeverein Kempenich
  Verzeichnisse
  - Ärzte / Gesundheit
  - Freizeit A-Z
  - Gastronomie A-Z
  - Vereine A-Z
  - Wirtschaft A-Z
  - Zimmernachweis
  Interaktiv
  - Onlinespiele
  - Bildergalerie
  - Online Coupons
  - Downloads
  - Links / Surfguide
  - Lexikon
  Service & Info
  - Portalsuche
  - Websuche
  - Ihre Werbung
  - FAQ / Hilfe
  - Kontakt

 


Statistik

Besucher gesamt:

3949159
Letzte Woche:
17383
Diese Woche:
3508
Besucher Heute:
832
Gerade Online:
7


Ihre IP:
54.167.243.214

Werbung 




 
Werbung 
 

Kurioser Notruf sorgt für Großeinsatz am Laacher See

Laacher See / Niederzissen. Es war am Samstag den 26. August am Laacher See ein sehr außergewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr Brohltal. Gemeldet wurde am Nachmittag eine Person, die angeblich im Laacher See untergegangen sei. Nach den ersten Angaben, die man zuerst hatte, soll ein Vater an der Tankstelle in Niederzissen den Notruf abgesetzt haben und die untergegangene Person sollte der eigene Sohn gewesen sein. Angaben zur Unglücksstelle hatte man nicht. Die Feuerwehr fand sich dann im Bereich des Campingplatzes ein.

Feuerwehreinsatz Laacher See

Schnell wurden zur Unterstützung die Feuerwehren aus Brohl und Bad Breisig mit ihren Rettungsbooten alarmiert. Hinzu kamen dann noch die Berufsfeuerwehr aus Koblenz mit ihren Booten und Taucher der Feuerwehr aus Bad Ems sowie weitere spezielle Feuerwehreinheiten aus dem Landkreis Mayen- Koblenz. Ebenfalls waren das DRK und der Rettungshubschrauber Christoph Nürburgring sowie die Wasserrettung des DLRG vor Ort.

Im Einsatz war auch der Polizeihubschrauber, der die Suche mit einer Wärmebildkamera aus der Luft unterstützte.

Feuerwehreinsatz Laacher See

Nach ca. 2 Stunden wurde die Suche beendet. Die Ermittlungen der Polizei hatten während des Einsatzes ergeben, das keine Person vermisst wurde. Auch der Anrufer, der über sein Handy nicht mehr erreichbar war, muss wohl kein besorgter Vater gewesen sein. Er hatte vermutlich über einen Dritten erfahren, dass jemand im Laacher See untergegangen sei.

Feuerwehreinsatz Laacher See

Feuerwehreinsatz Laacher See

Feuerwehreinsatz Laacher See

Feuerwehreinsatz Laacher See

Feuerwehreinsatz Laacher See

Nachricht vom 3.9.17 23:16

zurück | News-Drucken

Werbung 
WERBUNG
 
Brohltal Aktuell - die letzten 10 Meldungen
ticker5
Newsarchiv Brohltal Newsarchiv Kreis Ahrweiler Newsarchiv Regional

Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.3.7 | Lizenz N°: osm5060-0038-2006p c-frei | Copyright: Mateo & Mewis AG

 


Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Café Restaurant M...  




Bilderrätsel


Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Werbung